Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Fernsehduell Punktsieg für Kraft CARSTEN HEIL

Bielefeld (ots) - Wer hätte das vor sechs Monaten gedacht? Ministerpräsident Jürgen Rüttgers selbst wohl am wenigsten. Doch plötzlich diskutiert seine Herausforderin Hannelore Kraft im NRW-Landtagswahlkampf auf Augenhöhe mit ihm. Mit ihrer sachlichen, unaufgeregten Art, mit ihren gezielt gesetzten Attacken, hat sie beim Fernsehduell gestern Abend einen knappen Punktsieg errungen. Auch wenn - etwas irritierend - der Einstieg ins Duell weniger mit Landespolitik, sondern mit bundespolitischen Themen und der Eurokrise gestaltet wurde. Kraft konnte allerdings mit großem Selbstbewusstsein auftreten. Denn es ist ihr gelungen, die SPD, die nach der Bundestagswahl zerstört am Boden lag, wieder aufzurichten und in Umfragen an die CDU heranzuführen. Außerdem sind ihre eigenen Popularitätswerte gestiegen. Vielleicht hat Jürgen Rüttgers den Fehler gemacht, sie zu lange zu unterschätzen. Gestern Abend wirkte der Ministerpräsident jedoch zu Beginn der Diskussion so, als erkenne er die Gefahr. Er sah sich angesichts der vergangenen Monate und vor allem wegen des Störfeuers von Seiten der schwarz-gelben Bundesregierung in der schwierigen Lage, angreifen zu müssen - ohne es zu können. Eine ungewohnte Rolle für den Amtsinhaber, der sich lieber als gütiger Landesvater versteht. Die Unsicherheit war zu spüren. Außerdem keine leichte Aufgabe, denn es kommt nicht bei allen Zuschauern gut an, wenn ein Mann eine Frau in einer öffentlichen Debatte zu hart attackiert. Nun hat Jürgen Rüttgers kein desaströses Bild abgegeben. Dazu ist er zu erfahren, zu klug. Er kennt Nordrhein-Westfalen, hat die Fakten im Kopf und trägt sie professionell vor. Aber um die Wahl für sich zu entscheiden, muss er auch die Sympathiepunkte machen.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: