Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Höhere Löhne und Konjunkturprogramm

    Bielefeld (ots) - Eine finanzielle Stärkung der Geringverdiener ist daher dringend nötig, gebietet sich auch angesichts der immer weiter auseinanderklaffenden Schere zwischen Arm und Reich. Doch das ist wohl Illusion, denn in dieser Republik läuft es exakt entgegengesetzt. Ein skandalöses Beispiel dafür ist, dass die Erhöhung des Kindergeldes Hartz-IV-Empfängern von ihren Almosen abgezogen wird. Auf den privaten Verbrauch als Konjunkturmotor kann die Bundesregierung also nicht bauen.

Pressekontakt:
Neue Westfälische
Jörg Rinne
Telefon: 0521 555 276
joerg.rinne@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: