Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: Existenzgründerpreis der OSTSEE-ZEITUNG geht an Rostocker Filmemacher

Rostock (ots) - Große Gala für Finalisten: Beim 12. Existenzgründerpreis der OSTSEE-ZEITUNG sind am Montagabend in Rostock die drei besten Konzepte junger Unternehmen geehrt worden. Den mit 5000 Euro dotierten Hauptpreis des Abends räumten Michael Knüppel und Ben Pötke aus Rostock ab. Mit ihrer Firma Volocam GbR haben sich die Beiden auf einzigartige Aufnahmen von Land und Leuten aus der Vogelperspektive spezialisiert. Dafür setzen sie eine Kameradrohne ein.

Überzeugt hat auch das Konzept von Christian Dirkner. Der 43-Jährige betreibt in Bad Doberan die Sommerrodelbahn. Für die Freizeitanlage wurde er von der Gründerpreis-Jury in der Kataegorie "Mut zur Selbstständigkeit" ausgezeichnet.

Der dritte Preis des Abends ging an die Firma Morewind aus Rostock. Das Unternehmen von Arne Löhn und Florian Stache befasst sich mit der Optimierung von Windkraftanlagen und wurde für die "Interessante Gründerstory" geehrt.

Pressekontakt:

Ostsee-Zeitung
Alexander Loew
Telefon: +49 (0381) 365-288
alexander.loew@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: