Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG Rostock zum Führerschein mit 17

Rostock (ots) - Die 18- bis 24-Jährigen gelten als die größte Problemgruppe im Straßenverkehr. Wegen mangelnder Fahrpraxis machen sie viele Fehler, zudem schätzten sie sich und Gefahrensituationen häufig falsch ein. Der Führerschein mit 17 gibt Jugendlichen die Chance, an der Seite eines Erwachsenen, Fahrpraxis zu sammeln und Selbstvertrauen hinterm Steuer zu gewinnen. Keine Frage, das neue Gesetz bedeutet mehr Sicherheit auf den Straßen.

Pressekontakt:

Ostsee-Zeitung
Thoams Pult
Telefon: +49 (0381) 365-439
thomas.pult@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: