Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG Rostock zu BP

Rostock (ots) - BP ist systemrelevant. Weniger finanziell, vor allem aber politisch. BP - hervorgegangen aus der von Winston Churchill so protegierten Anglo-Persian Oil Company, die über Jahrzehnte die britische Flotte mit Öl versorgte - ist für London mehr als ein Überbleibsel des verlorenen Empires. Bis heute steht der Konzern für die Wahrung globaler außenpolitischer Interessen. Er grenzt die Abhängigkeit des Westens gegenüber der Macht russicher Energieunternehmen und des vor allem arabisch geprägten Opec-Kartells ein. BP gehört der Großteil der britischen Energie-Infrastruktur, selbst die US-Streitkräfte düsen und rollen vor allem mit BP-Öl in ihrem Kampf gegen den Terror. BP - das ist ein Juwel, das sich das Königreich nicht aus der Krone wird brechen lassen.

Pressekontakt:

Ostsee-Zeitung
Thomas Pult
Telefon: +49 (0381) 365-439
thomas.pult@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: