Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG zu Arzneimittel-Sparpaket

Rostock (ots) - Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler wird ja gerne mal als Lehrling im Bundeskabinett belächelt. Sein Vorhaben zur Eindämmung der Arzneimittel-Kosten aber könnte mehr werden als sein Gesellenstück - falls das Gesetz am Ende so beschlossen und umgesetzt wird, wie es als Entwurf in den Bundestag und die Ausschüsse geht. Er könnte Rösler zu einem Sparmeister machen. Noch aber ist es eher eine Mutprobe. Denn spätestens in den Ausschussberatungen wird die mächtige Pharma-Lobby über Rösler herfallen, wird versuchen, den Plan zu torpedieren, wie es ihr in der Vergangenheit immer wieder gelungen ist - Beispiel Arzneimittel-Positivliste vor sieben Jahren.

Pressekontakt:

Ostsee-Zeitung
Thomas Pult
Telefon: +49 (0381) 365-439
thomas.pult@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: