Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG Rostock zu Ostsee-Pipeline

    Rostock (ots) - Nun droht also Premier Putin mit einem Baustopp für die Ostsee-Pipeline. Schaut der Westen bald in die Röhre? Wohl kaum. Martialische Drohgebärden gehören inzwischen zum Standardrepertoire des Kreml und sollen von einem neuen Selbstbewusstsein künden. Die Pipeline ist für Russland viel zu wichtig, als dass man die milliardenschweren Pläne einfach auf dem Grund der Ostsee versenken würde. Die Röhre ist quasi Russlands Eintrittskarte auf dem westeuropäischen Gasmarkt. Und der braucht enorme Mengen aus den Weiten Sibiriens.

Pressekontakt:
Ostsee-Zeitung
Thomas Pult
Telefon: +49 (0381) 365-439
thomas.pult@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: