Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG Rostock zu Seehofer

Rostock (ots) - Um das Amt des Landesvaters gedrängt hat sich Seehofer nicht. Einen Besseren aber hat die CSU nicht. Das Trio von Provinzpolitikern, das den Posten beanspruchte, war zu leichgewichtig und zog sich rechtzeitig zurück, bevor es vollends zur Posse wurde. Die Kür von Seehofer hat die Chaostage der CSU aber noch nicht vollends beendet. Rückschläge sind jederzeit möglich. Und die alte Herrlichkeit kommt nicht wieder. Pressekontakt: Ostsee-Zeitung Thomas Pult Telefon: +49 (0381) 365-439 thomas.pult@ostsee-zeitung.de Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: