Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG, Rostock, zu Russland

    Rostock (ots) - Dass Putins Rochade im Kreml vom Amt des Präsidenten in das des Regierungschefs glückt, daran gibt es keinen Zweifel. Dafür sorgte nicht nur der erwartet klare Wahlsieg der ganz auf die Person Putin zugeschnittenen Partei "Geeintes Russland", sondern auch der künftige Präsident selbst: Dmitri Medwedew ist Putins langjähriger wie loyaler Weggefährte und Machtgarant. Vergangene Woche hatte er gerade brav "Wladimir Wladimirowitsch" für den Premiersposten vorgeschlagen - wie zuvor Putin Medwedew für das Präsidentenamt. Das System Putin funktioniert: Es zu ändern, daran wird der Wirtschaftsliberale Medwedew als Putins Statthalter im präsidialen Amtssitz in der alten Zarenburg kein Interesse haben.   Putin hat sich als Garant für Russlands enormes Wiedererstarken als Weltmacht erwiesen. Deshalb wird seine Position nicht in Frage gestellt. Erst recht nicht, wo es nun Putin im Doppelpack gibt.

Pressekontakt:
Ostsee-Zeitung
Harald Kroeplin
Telefon: +49 (0381) 365-439
harald.kroeplin@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: