Der Kinderkanal ARD/ZDF

KiKA-Stars machen sich auf die Reise zu ihren größten Fans
Gewinner der Mitmach-Aktion "KiKA kommt zu dir!" stehen fest

Erfurt (ots) - Tanzgruppen, Fußball-Mannschaften, Kindergärten und Kindertagesstätten aus ganz Deutschland - insgesamt über 3.000 Kinder haben sich bei "KiKA kommt zu dir!" um einmalige Erlebnisse mit ihren Helden aus dem TV-Programm beworben. Die Gewinner der vier verschiedenen Mitmach-Aktionen können sich nun auf Besuche ihrer KiKA-Stars freuen.

KiKANiNCHEN feiert eine Monsterparty im Kinder-Elternzentrum Seeperle in Arendsee (Sachsen-Anhalt)

Auf mehr als drei Metern Länge haben elf Kinder aus dem Kinder-Elternzentrum Seeperle in Arendsee ihre Kita gemalt und damit Kikaninchen, Anni und Christian zu sich eingeladen. Die Gewinnergruppe feiert Ende Mai gemeinsam mit dem prominenten Besuch eine Monsterparty, nicht ohne jedoch zuvor mit Christian und Anni zu spielen, mit Kikaninchen zu kuscheln und zusammen zu tanzen.

Bernd das Brot geht in Radolfzell (Baden-Württemberg) aufs Wasser

Im neunjährigen Christian aus Radolfzell hat Bernd das Brot seinen größten Fan gefunden. Christian hat sich mit einer Videobotschaft beworben und möchte zusammen mit dem grummeligen Kastenbrot und seinen Freunden ein Floß bauen, um damit auf den Bodensee zu fahren. Werden Bernd und Christian nasse Füße bekommen oder paddeln sie gemeinsam in den Sonnenuntergang?

Der "TanzAlarm" auf den Spuren der Schumacher-Brüder auf der Kartbahn in Kerpen (Nordrhein-Westfalen)

Aus Kerpen kommen die zehn Gewinner-Kinder, die mit ihrem Tanzvideo zu "A-E-I-O-U - Komm, lass uns tanzen!" die Jury überzeugten. Auf sie wartet ein ganz besonderes Erlebnis: Sie werden auf der Kartbahn in Kerpen eine "TanzAlarm"-Folge gemeinsam mit Moderatorin Singa und den "TanzAlarm"-Kids drehen. Natürlich wird sich in den Liedern und Tänzen der Folge alles um Motorsport, Kartfahren und heiße Reifen drehen.

Hamminkeln-Dingden (Nordrhein-Westfalen) und die KiKA LIVE ALLSTARS treten an beim Fußball-Spiel des Jahres

Mit dem Spruch "Wenn ihr die stärkste Truppe haben wollt, dann wählt uns aus. Jetzt liegt's an euch!" hat sich die D3-Jugend des SV BW Dingden um das Spiel gegen die KiKA LIVE ALLSTARS beworben. Mit ihrer Bewerbung im Stil einer "logo!"-Sendung konnte die Mannschaft überzeugen. Sportskanonen wie Elton (Moderator von "1, 2 oder 3"), Ben und Jess (das Moderatoren-Duo von "KiKA LIVE"), die ehemalige Nationalspielerin und "Wissen macht Ah!"-Moderatorin Shary Reeves und der ALLSTARS-Trainer Bürger Lars Dietrich stellen die 15 Kicker der Jugendmannschaft vor eine knallharte Herausforderung. Das Spiel kann am 28. Mai um 13 Uhr auf kika.de im Livestream verfolgt werden.

"KiKA kommt zu dir!" im TV

Alle Erlebnisse werden von einem Kamerateam begleitet und können am 4. Juni im KiKA-Programm verfolgt werden:

   - KiKANiNCHEN: 18:30 Uhr
   - TanzAlarm: 10:20 Uhr (Doppelfolge inkl. Making-of)
   - Bernd das Brot: 15:35 Uhr
   - KiKA LIVE ALLSTARS: 20:10 Uhr 

Auf kika.de und im KiKA-TEXT ab Seite 170 sind alle Informationen zu "KiKA kommt zu dir!" zu finden. Online stehen darüber hinaus zahlreiche Einsendungen zur Ansicht bereit. Weitere Informationen zur Mitmach-Aktion sowie zusätzliches Bildmaterial und Trailer finden Sie auch auf kika-presse.de.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: