Der Kinderkanal ARD/ZDF

Von großen Datenmengen, Sonnenkraftwerken und Funsport in der Zukunft
Neue Staffel "ERDE AN ZUKUNFT" ab 2. April bei KiKA

Erfurt (ots) - Bewusst und unbewusst produzieren wir über den Tag verteilt ständig Daten über uns selbst. Doch was passiert mit diesen sensiblen Informationen? Macht uns permanentes Messen und Optimieren wirklich zu besseren Menschen? Diesen und weiteren Themen, die unser Leben von morgen betreffen, geht Moderator Felix Seibert-Daiker in den neuen Folgen von "ERDE AN ZUKUNFT" (KiKA) ab 2. April nach - immer samstags um 20:00 Uhr bei KiKA.

  "ERDE AN ZUKUNFT - Wunder Regenwald" (2. April 2016)

In jeder Minute wird ein Stück Regenwald zerstört, das so groß ist wie 35 Fußballfelder. Mit Motorsägen und Bulldozern verschwindet täglich unwiederbringlich schützenswerte Natur - für neue Holzmöbel oder Palmöl- und Soja-Plantagen. Es werden nicht nur die Bäume vernichtet, sondern auch der Lebensraum für Millionen Tiere. Außerdem hat die stetige Abholzung des Regenwaldes negative Auswirkungen auf das Klima der Erde. Für "ERDE AN ZUKUNFT" will Felix herausfinden, welches Naturwunder der Regenwald darstellt und wie er geschützt werden kann.

  "ERDE AN ZUKUNFT - Pilze" (9. April 2016)

Pilze sind Lebewesen, aber weder Tiere noch Pflanzen. Man isst sie auf der Pizza, im Salat oder mit dem Jägerschnitzel. Sie lassen Teig zu duftendem Brot aufgehen. Sie können Leben retten, aber auch krank machen, denn sie sorgen dafür, dass Lebensmittel schimmeln. Sie brauchen kein Licht zum Leben und ernähren sich von Resten, Müll und Blättern. Ohne sie würde unsere Natur in Bioabfall ersticken. Felix will herausfinden, ob ihre besonderen Eigenschaften in Zukunft dabei helfen können, unsere Umwelt zu schützen und besser zu machen.

  "ERDE AN ZUKUNFT - Funsport in der Zukunft" (16. April 2016)

Es gibt schräge Funsport-Erfindungen: Fußballgolf, Sumpffußball oder auch Juggern. Was wird sich in Zukunft durchsetzen? Total abgedrehte Sachen oder doch eher Klassiker in neuen Varianten wie zum Beispiel Longboarden, Air-Skiboarden oder Klettern? Und was ist mit neuer Sporttechnik wie digitalen Chips, Apps oder Implantaten, die das Training steuern und verbessern sollen? Wie sieht echter Funsport in der Zukunft aus? Diesen Fragen geht Felix in "ERDE AN ZUKUNFT" nach.  

"ERDE AN ZUKUNFT - Energie für die Zukunft ohne Rohstoffe" (23. April 2016)

Auf dem Klimagipfel in Paris hat man sich auf einen Abschied von fossilen Energieträgern wie Öl und Gas verständigt, die nur begrenzt vorhanden sind und einen hohen CO2-Ausstoß verursachen. Der Umstieg auf erneuerbare, emissionslose Energien ist unvermeidbar - doch wie gelingt diese sogenannte Dekarbonisierung? Welche neuen Technologien gibt es und woran wird geforscht? Felix besucht ein Sonnenkraftwerk im Versuchsstadium. Ist etwa die Kernfusion - also Energieerzeugung nach dem Prinzip der Sonne - die Lösung für alle Energieprobleme?  

"ERDE AN ZUKUNFT - Big Data" (30. April 2016)

Im Internet surfen, telefonieren, Nachrichten schreiben - all das hinterlässt digitale Spuren. Spielkonsolen, Tablets und Spielsachen sind mit dem Internet verbunden und speisen dort persönliche Daten des Nutzers ein, und auch beim Arzt oder beim Einkaufen erzeugt jeder Mensch täglich Unmengen persönlicher Informationen, die über das Internet gespeichert werden. Was passiert damit? Wie werden die Daten genutzt? Und was kann man tun, um sich vor ihrem Missbrauch zu schützen? Felix begibt sich auf die Spuren von Big Data.

  "ERDE AN ZUKUNFT" widmet sich den Fragestellungen rund um nachhaltiges Handeln. Kinder werden über zahlreiche Onlineangebote auf erde-an-zukunft.de am Programm beteiligt und zum Mitdenken und Austauschen animiert.  

Das Magazin ist eine Produktion der tvision im Auftrag des Kinderkanals von ARD und ZDF. Thomas Miles zeichnet für das Format verantwortlich. Das Wissensmagazin ist immer samstags um 20:00 Uhr bei KiKA zu sehen.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: