Der Kinderkanal ARD/ZDF

Kopfkino schwarz auf weiß - oder akustisch
"Timster"-Sondersendung berichtet von der Leipziger Buchmesse

Erfurt (ots) - Jedes Jahr bringen Verlage unzählige Neuerscheinungen auf den Markt: Ob auf Papier oder digital - das Medium Buch stirbt nicht aus. Für "Timster" schaut sich Moderator Tim Gailus auf der Buchmesse in Leipzig nach neuen Kinder- und Jugendromanen um - zu sehen am 19. März 2016 um 17:45 Uhr bei KiKA. Tim will herausfinden: Wischen Leser bald nur noch über Screens oder suchen sie weiterhin das haptische Erlebnis beim Blättern durch Papierseiten?

Einer der Schwerpunkte der Messe sind die Themen "Hörbuch und Film": "Timster" besucht einen der Preisträger des diesjährigen Kinderhörspielpreises, den der MDR-Rundfunkrat gemeinsam mit einer Kinderjury 2016 bereits zum 12. Mal verleiht. Darüber hinaus zeigt das Medienmagazin, wie junge Autoren eigene Geschichten selbst verlegen können, und "Booktuber", die in Online-Videos Bücher rezensieren, erklären genauer, was man als "Booktuber" eigentlich macht.

Immer samstags um 17:45 Uhr spürt Moderator und Medienkenner Tim bei "Timster" (KiKA/rbb/NDR/SWR) neuesten Entwicklungen der Medienwelt nach und ist zwischen den Sendungen in der Online-Community "mein!KiKA" für die jungen Zuschauer erreichbar.

Für die Ko-Produktion der Sender rbb (Rubrik Bücher und Literatur), NDR (Kino, Film und Comedy-Rubrik) und SWR (Gaming) unter Federführung von KiKA (Tutorials und Rahmenmoderation) zeichnen Steffi Warnatzsch-Abra und Ricarda Eggs (beide KiKA) verantwortlich.

Weitere Informationen sowie Texte, Bilder und Videos zu "Timster" sind in der KiKA-Presselounge auf kika-presse.de abrufbar.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: