Der Kinderkanal ARD/ZDF

Monster, Mystery und mehr
Schaurig-schönes Sonderprogramm zum Halloween-Wochenende bei KiKA

Erfurt (ots) - Der Wind weht die Blätter von den Bäumen, die Tage werden kürzer und die Nächte dunkler: Halloween ist all jenen, die sich gerne gruseln, Anlass für Geschichten über Gespenster, Werwölfe und Vampire. Bei KiKA spukt es am ganzen Wochenende und zwei Mystery-Highlights am Halloweennachmittag sorgen für besondere Gänsehaut: das große Serienfinale von "Fluch des Falken" (BR) und der Auftakt zu "Armans Geheimnis" (WDR) am 31. Oktober.

"Alfie, der kleine Werwolf" (MDR) stimmt am Freitag, 30. Oktober um 19:30 Uhr bei LOLLYWOOD auf das Wochenende ein und erzählt die Geschichte eines schüchternen Jungen, der sich in der Nacht vor seinem siebten Geburtstag in einen Werwolf verwandelt. Niemand darf davon erfahren, nicht einmal seine Eltern. Schließlich ist Alfie ein Findelkind. Was, wenn sie ihn verstoßen?

Der Halloweensamstag am 31. Oktober wird von "Laban, das kleine Gespenst" (NDR) ab 6:10 Uhr, "Mona, der Vampir" (ZDF) ab 6:35 Uhr und der Zeichentrickserie "Die Schule der kleinen Vampire" (rbb) ab 7:25 Uhr eingeläutet. Spinnen und Spuk gibt es ab 8:00 Uhr bei "Eine Möhre für zwei" (NDR) und ab 9:45 Uhr bei "ENE MENE BU - und dran bist du". "Schmatzo - Der Koch Kids Club" (ZDF) ruft ab 11:45 Uhr zur Gruselparty.

"Garfield" (hr) spukt bei KiKA durch den Nachmittag, zunächst im einstündigen Special "Verhext" ab 12:00 Uhr, in welchem Garfield seinen alten Hundekumpel Odie aus der Hexenschule retten muss. Weitere gruselige "Garfield"- Folgen gibt es ab 16:30 Uhr sowie 20:10 Uhr. Am frühen Nachmittag begeben sich das "Pet Alien" ab 13:00 Uhr sowie "Matzes Monster" (beide KiKA) ab 13:20 Uhr auf Monsterjagd.

Der Samstagnachmittag bietet außerdem zwei besondere Programmhighlights für Fans rätselhaft-schauriger Unterhaltung: Ab 13:45 Uhr decken Protagonistin Anna und ihre Freunde in den drei letzten Folgen der Mystery-Serie "Fluch des Falken" (BR) auf, was hinter all den Geheimnissen und Rätseln auf Schloss Randelstein steckt. Im großen, spannenden Finale gilt es, eine besonders gefährliche Mission zu meistern.

Wer von Geheimnissen und actiongeladenen Abenteuern nicht genug bekommen kann, findet bei "Armans Geheimnis" (WDR) opulent inszenierte und komplex erzählte Unterhaltung: Fünf Jugendliche sollen auf einem malerischen Pferdehof Abstand von ihren Problemen zu Hause bekommen und erleben dort ein aufregendes Abenteuer, das sie sich selbst in ihren kühnsten Träumen nicht vorzustellen wagten. Ab 15:00 Uhr zeigt KiKA die ersten drei Folgen der spannenden Realserie, in "KiKA LIVE" (KiKA) schaut Jess anschließend ab 16:15 Uhr hinter die Kulissen und trifft auf Hauptdarstellerin Sinje Irslinger. Ab dem 1. November wird "Armans Geheimnis" (WDR) sonntags um 20:10 Uhr in Doppelfolgen fortgeführt.

"Checker Tobi" (BR) liefert die Hintergründe zum großen Halloween-Spuk und findet Samstag um 19:25 Uhr heraus, dass Angst nicht nur ein unangenehmes Gefühl ist, sondern auch nützlich. Tobi versucht außerdem, seine Spinnenphobie in den Griff zu bekommen und geht den Tricks in Gruselfilmen nach.

Alle Details zum Halloween-Sonderprogramm bei KiKA finden Sie in der KiKA-Presselounge unter kika-presse.de.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: