Der Kinderkanal ARD/ZDF

Drei Tage für Detektive, Spurensucher und Abenteurer
Das Erste und KiKA präsentierten gemeinsam "Dein Pfefferkörner-Wochenende"

Erfurt (ots) - Fans der Kriminalgeschichten rund um die Speicherstadt in Hamburg kamen am vergangenen Wochenende auf ihre Kosten. Vom 24. bis 26. Oktober präsentierten Das Erste und KiKA gemeinsam aktuelle Folgen der 11. Staffel "Die Pfefferkörner" (NDR). Ausgewählte Programme zu Themen wie Detektive, Tatorte und Abenteuer rundeten das Angebot ab, welches kumuliert 1,31 Millionen Kinder* erreichte.

Von Freitag- bis Sonntagabend gab es in 35 Sendungen und in insgesamt über 17 1/2 Sendestunden Wissenswertes und Unterhaltsames rund um spannende Detektivgeschichten und Verfolgungsjagden. Formate wie "Wissen macht Ah!" (WDR), "neuneinhalb" (WDR), "Willi wills wissen" (BR), "Checker Can" (BR) und "Checker Tobi" (BR) ergänzten mit passenden Inhalten die Ausstrahlungen der "Die Pfefferkörner"-Folgen. "Die Sendung mit der Maus" (WDR) mit einer Sachgeschichte zu "Wir erstellen ein Phantombild" erreichte 330.000 Zuschauer und damit einen Marktanteilswert von 34,5% bei den Drei- bis 13-Jährigen.**

Zur Freude fleißiger "Die Pfefferkörner"-Gucker konnte man am Sonntagnachmittag unter pfefferkoerner.de einen exklusiven Blick zurück in die vergangenen 15 Jahre werfen. Ehemalige Jungdarsteller sowie Regisseurin Andrea Katzenberger teilten in einer dreistündigen Live-Sendung Geheimnisse und beantworteten Zuschauerfragen. Das "Die Pfefferkörner"-Angebot wurde über 15.000 Mal aufgerufen.***

Zusätzlich konnten die Zuschauer auf den Onlinepräsenzen pfefferkoerner.de, kika.de und checkeins.de auf Spurensuche gehen, knifflige Rätsel lösen und hatten die Chance, eine noch nicht gezeigte Folge "Die Pfefferkörner" als Vorabpremiere zu schauen.

"Mit 'Dein Pfefferkörner-Wochenende' verfolgten Das Erste und KiKA zusammen das Ziel, den Zuschauern ein perfekt abgestimmtes Programm zu einem spannenden Thema zu bieten. Und ich freue mich sehr, dass unsere Zuschauer offensichtlich viel Spaß damit hatten", so KiKA-Programmgeschäftsführer Michael Stumpf. "Nach den Programmschwerpunkten 'Yakari - Folge der Spur' und 'Hey, hey, Wikinger' war dies bereits das dritte senderübergreifende Wochenende in diesem Jahr. Auch 2015 werden diese ausgewählten Programm-Angebote fortgeführt."

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK, TV Scope 5.2, Basis: Kinder 3-13 Jahre; *KiKA, Das Erste, 24.-26.10., 35 Sendungen, Dauer: 17:38 Std., Fact: kumulierte Netto-Sehbeteiligung in Mio. auf Basis einer Kumulations- und Frequenzanalyse (KFA); **KiKA, Sonntag, 26.10.14, Fact: Sehbeteiligung in Mio., MA in %. Stand: 27.10.2014, ab 23.10. vorläufig gewichtet, KiKA Markt- und Medienforschung. ***Onlinezahlen: NDR Medienforschung, Online&Trend, eigene Berechnung.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: