Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Namensschilder für Polizisten in Sachsen-Anhalt

Halle (ots) - Alles super, sagt der Innenminister. Kein Ärger in der Polizei, keine Klagen gegen ein Namensschild. Und zufriedene Bürger. Diesen Erfolg darf Holger Stahlknecht gern genießen, denn er war es, der gegen den oben beschriebenen, massiven Widerstand die Kennzeichnungspflicht durchsetzte. Ein Makel aber bleibt: Trotz des Erfolgs lehnt Stahlknecht eine individuelle Kennzeichnung für Beamte bei besonderen Einsätzen - etwa Demonstrationen - ab. Warum? Die Frage lässt er unbeantwortet. Dabei geht es hier nicht um ein Namensschildchen, sondern lediglich um eine Nummer. Aber auf genau die kommt es an: Damit - was selten vorkommen mag - auch Polizisten gegebenenfalls bei Straftaten eindeutig zu identifizieren sind. Denn auch Polizisten sind nur Menschen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: