Der Kinderkanal ARD/ZDF

Neue Folgen: "ERDE AN ZUKUNFT"
Von bedrohten Bienen und wilden Tieren in der Stadt

Erfurt (ots) - Einen Blick in die Zukunft gibt Moderator Felix Seibert-Daiker jeden Samstag um 20:00 Uhr im Wissensmagazin "ERDE AN ZUKUNFT". KiKA zeigt im Juli und August zwei neue Premierenfolgen mit bedrohten Insekten und wild lebenden Tieren:

"Eine Zukunft für die Bienen!" (26. Juli 2014) Bienen sind die drittwichtigsten Nutztiere der Menschen nach Rindern und Schweinen. Neben der Produktion von Honig haben Bienen eine unverzichtbare Aufgabe in der Natur und Landwirtschaft: Sie sind Bestäuber von Pflanzen. Ohne Bienen gäbe es schon heute manche Obst- und Gemüsesorte nicht mehr und deutlich weniger Blumen. Doch ihnen drohen vielfältige Gefahren: auf Feldern versprühte Gifte, Nahrungsmangel durch Monokulturen und natürliche Feinde setzen den Beständen stark zu. Felix checkt die aktuelle Lage und sucht nach Lösungen, die Zukunft der Bienen zu sichern.

"Wilde Tiere in der Stadt" (16. August 2014) Haarig, manchmal klein, dann wieder groß, auf jeden Fall aber wild. Immer mehr Füchse, Waschbären, Wildschweine, Rehe und Marder verlassen ihren natürlichen Lebensraum und begeben sich in die Stadt. Allein in Berlin pflügen 6.000 Wildschweine regelmäßig durch Parks und Gärten auf der Suche nach Nahrung. Waschbären belagern Parkhäuser und durchwühlen Müllcontainer. Fledermäuse schwirren durch Stadtalleen und besetzen Dachböden und Kirchen. Felix geht für "ERDE AN ZUKUNFT" auf Großstadtsafari und erkundet, wo überall die "wilden" Tiere zu finden sind und warum es sie überhaupt in die Städte zieht.

Das Magazin "ERDE AN ZUKUNFT" widmet sich ganzheitlich den Fragestellungen nachhaltigen Handelns. Kinder werden über zahlreiche Onlineangebote auf www.erde-an-zukunft.de am Programm beteiligt und zum Mitdenken und Austauschen animiert.

"ERDE AN ZUKUNFT" ist eine Produktion der tvision im Auftrag des Kinderkanals von ARD und ZDF. Verantwortliche Redakteure sind Matthias Huff, Thomas Miles und Miriam Steinhoff. Das Wissensmagazin ist immer samstags um 20:00 Uhr bei KiKA zu sehen.

Detaillierte Informationen sowie Fotos und ein Interview mit Felix Seibert-Daiker finden Sie auch unter www.kika-presse.de in der Rubrik "Presse Plus".

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: