Der Kinderkanal ARD/ZDF

Erfolgreiches "Yakari"-Wochenende im Ersten und bei KiKA
Starke Programme bescheren KiKA Tagesmarktsiege in Folge

Erfurt (ots) - Einen gelungenen Auftakt gab es bei KiKA am Freitagabend mit den ersten Premierenfolgen der dritten Staffel "Yakari" (ARD/WDR/KiKA). Mit einem starken Marktanteil von 23,5%* in der Zielgruppe der Drei- bis 13-Jährigen zur besten Primetime ab 19:30 Uhr startete der Kinderkanal von ARD und ZDF gemeinsam mit dem Ersten in das Wochenende "Folge der Spur" vom 24. bis 26. Januar.

"Das war ein starker Auftritt des Indianerjungen! Bei Check Eins im Ersten und bei KiKA sind die Fans von Yakari mit den neuen Folgen und einem Angebot rund um Abenteuer und Wilder Westen voll auf ihre Kosten gekommen", freut sich KiKA-Programmgeschäftsführer Michael Stumpf über die positive Resonanz auf die senderübergreifenden Angebote.

"Das Yakari-Wochenende war eine tolle Gemeinschaftsaktion der ARD mit KiKA! Spannende, informative und unterhaltende Beiträge der ARD haben die erfolgreichen Yakari-Folgen sehr gut ergänzt", sagt Siegmund Grewenig, Leiter des Programmbereichs Unterhaltung, Familie und Kinder beim WDR und Geschäftsführer der ARD-Koordination Kinder- und Familienprogramm.

Ein ausgewähltes Programm an fiktionalen, non-fiktionalen und speziellen Online-Angeboten hatte die Zuschauer eingeladen, sich ausführlich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Kumuliert erreichten beide Sender eine Netto-Reichweite von 1,97 Mio. bei den Drei- bis 13-Jährigen** und auch die Online-Seiten wurden zahlreich frequentiert. "Der großartige Zuspruch zeigt, dass wir mit unseren starken Marken den Nerv der Zuschauer treffen und sie damit begeistern können", ergänzt Stumpf.

Nicht nur das "Yakari"-Wochenende gibt dem Kinderkanal von ARD und ZDF Grund zur Freude: Nun bereits den zehnten Tag in Folge konnte KiKA den Tagesmarktsieg im Kindersegment für sich verbuchen.*** "Diesen Schwung wollen wir nutzen und unseren Zuschauern weiterhin bestes Kinderprogramm bieten. KiKA setzt auch 2014 mit neuen Formaten, Premieren und Programmschwerpunkten zusammen mit ARD und ZDF besondere Highlights", verspricht Michael Stumpf.

Ganz konkret können sich Zuschauer bereits jetzt auf die Premiere von "Wickie und die starken Männer" (ZDF) in frischer 3D-Optik freuen. Ab 18. April sind die neuen Abenteuer bei KiKA zu sehen, zum Auftakt planen ZDF und KiKA ein gemeinsames Wochenende mit dem Titel "Hey, hey, Wikinger!".

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK, TV Scope 5.1, Basis: Kinder 3-13 Jahre, *KiKA, 24.01.2014, 7 Yakari-Folgen ab 19:30h, Fact: MA in %, **KiKA, Das Erste, 24.-26.01., 61 Sendungen, Fact: kumulierte Netto-Sehbeteiligung in Mio. auf Basis einer Kumulations- und Frequenzanalyse (KFA), ***19.-28.01.14, 06-21 Uhr, Fact: MA in %, Stand: 29.01.2014, ab 23.01. vorläufig gewichtet.

Pressekontakt:

Kontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: