Der Kinderkanal ARD/ZDF

"Dein Yakari-Wochenende" im Ersten und bei KiKA
"Folge der Spur", der Programmschwerpunkt vom 24. bis 26. Januar 2014

Erfurt (ots) - Die Geschichten um Yakari, den kleinen Indianerjungen, gehen endlich weiter! Nach zwei überaus erfolgreichen Staffeln zeigen KiKA und Das Erste die neuen Folgen der von ARD/WDR und KiKA koproduzierten 3. Staffel. Auftakt ist das "Yakari"-Wochenende unter dem Motto "Folge der Spur" ab Freitag, 24. Januar 2014 um 19:30 Uhr.

Die Zuschauer erwartet ein Wochenende, an dem nicht nur die Freunde des Wilden Westens auf ihre Kosten kommen. Ein ausgewähltes Programm lädt alle ein, die sich intensiv mit den Themen Indianer, Abenteuer und Wildnis oder natürlich Yakari selbst beschäftigen möchten. Freitagabend zur besten Primetime startet KiKA mit dem Publikumsliebling Yakari in Spielfilmlänge. Am Samstag ab 5:30 Uhr geht es weiter bei "Check Eins", dem Kinderprogramm von Das Erste. Um 10:45 Uhr übernimmt KiKA wieder die Zügel. Am Sonntag - kurz vor Sonnenaufgang um 5:30 Uhr - beginnt der "Yakari"-Tag erneut im Ersten, bevor es ab 8:50 Uhr bei KiKA weitergeht. Mit dem Sonnenuntergang endet um 17:35 Uhr programmlich die Spurensuche am 26. Januar. Neben den "Yakari"-Folgen sind unter anderen Extra-Ausgaben von "neuneinhalb" ARD/WDR/rbb, dem "Tigerenten Club" (SWR) und "Checker Tobi" (BR) zu sehen.

"'Yakari' war im vergangenen Jahr das erfolgreichste Kinderprogramm im deutschen Fernsehen, und die ARD freut sich, die Ausstrahlung der neuen Folgen mit einem senderübergreifenden Programmschwerpunkt zu unterstützen. Die Verknüpfung mit fiktionalen und non-fiktionalen Formaten sowie speziellen Online-Angeboten zum Thema 'Wilder Westen' bei 'Check Eins' und KiKA verspricht spannende Unterhaltung - ein abenteuerliches Wildwest-Wochenende!", sagt Siegmund Grewenig, Leiter des Programmbereichs Unterhaltung, Familie und Kinder beim WDR und Geschäftsführer der ARD-Koordination Kinder- und Familienprogramm.

Auch Michael Stumpf, KiKA-Programmgeschäftsführer, findet es "großartig, dass KiKA und das Erste ein gemeinsames Wochenende gestalten. Unser erster senderübergreifender Programmschwerpunkt 'Wir wollen Meer' hat schon enormen Anklang gefunden, bei 'Yakari' wird es nicht anders sein. Dieses Modell werden wir weiter verfolgen. Starke und beliebte Marken von ARD, ZDF und KiKA werden durch ausgesuchte Beiträge und Wissenswertes ergänzt und jeder kann nach Lust und Laune auswählen."

Online können sich die Zuschauer ebenfalls auf Spurensuche begeben. Auf www.yakari.kika.de und www.checkeins.de wartet bereits ab dem 10. Januar 2014 ein kniffliges Spiel, bei dem Spürsinn gefragt ist. Dazu gibt es Wissenswertes rund um die Sioux-Indianer und Basteltipps zum Thema. In den Mediatheken KiKA+ und Das Erste stehen alle "Yakari"-Folgen sowie die weiteren Programme nach Ausstrahlung zur Verfügung.

Die aufwendig produzierte Serie "Yakari" nach der Comicreihe von Derib und Job entstand in Koproduktion mit Ellipsanime, 2 minutes und Belvision (Frankreich), RTBF télévision (Belgien), der ARD unter Federführung des Westdeutschen Rundfunks und KiKA. Verantwortliche Redakteure sind Hilla Stadtbäumer (WDR) und Stefan Pfäffle (KiKA).

Das "Yakari"-Wochenende findet vom 24. bis 26. Januar 2014 im Ersten und bei KiKA statt. Weitere Informationen, Bilder und Texte sowie den detaillierten Programmüberblick finden Sie in der KiKA-Presselounge unter www.kika-presse.de und im Pressedienst Das Erste.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: