Der Kinderkanal ARD/ZDF

TV-Premiere von "Janosch - Komm, wir finden einen Schatz"
Silvester-Schatzsuche mit Tiger, Bär und Co. bei KiKA

Erfurt (ots) - Wer hat es sich nicht schon einmal gewünscht: mit einer uralten Schatzkarte auf die Suche nach Gold und Edelsteinen gehen, aufregende Abenteuer bestehen und am Ende im Reichtum nur so schwimmen. Davon träumen auch Tiger und Bär, als sie beim Angeln eine Schatzkarte entdecken. Neugierig machen sie sich mit dem Angsthasen Jochen auf die Suche nach dem ominösen Schatz - und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise. Zu sehen ist "Janosch - Komm, wir finden einen Schatz" (NDR) als TV-Premiere bei KiKA am 31. Dezember 2013 um 11:40 Uhr.

Die Freude an ihrer Schatzkarte währt für Tiger und Bär nicht lange: Im Streit mit dem hinterlistigen Hund Kurt zerreißt sie plötzlich in zwei Teile. Einen Teil trägt der Wind zu Jochen Gummibär, einem ängstlichen Hasen, der sich Tiger und Bär auf ihrer Schatzsuche anschließt. Immer auf den Fersen der drei sind dabei Kurt und Detektiv Gokatz, die den Schatz ebenfalls haben wollen - allerdings ohne sich die Pfoten dreckig zu machen. Eine abenteuerliche und spaßige Verfolgungsjagd durch klebrige Tintensümpfe und knorrige Eiswelten beginnt. Endlich am Piratenschiff angekommen, haben alle längst herausgefunden, dass echte Freundschaft, Zuverlässigkeit und Aufrichtigkeit wichtiger sind, als alles Gold der Welt.

"Janosch - Komm, wir finden einen Schatz" basiert auf Motiven des gleichnamigen Kinderbuch-Erfolgs aus dem Jahr 1979. Als dritter Film der Tiger-und-Bär-Trilogie zeichnet die versierte Janosch-Kennerin, Regisseurin Irina Probost von Papa Löwe Filmproduktionen für die liebevolle Umsetzung verantwortlich. Computeranimationen in ansprechender 2-D-Optik, strukturierende Schnitte und ein versöhnliches Ende machen den Film zur perfekten Silvesterunterhaltung für Vorschul- und Grundschulkinder. Zu sehen ist der 73-minütige Film bei KiKA am 31. Dezember 2013 um 11:40 Uhr. Verantwortlicher Redakteur beim Norddeutschen Rundfunk ist Ole Kampovski.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: