Der Kinderkanal ARD/ZDF

Gemeinsam für "Starke Mädchen"
Zum "Internationalen Kinder-Fernsehtag" präsentieren KI.KA und ARTE ein "starkes Programm".

Erfurt (ots) - Am 10. Dezember, dem "Internationalen Kinder-Fernsehtag", widmen sich KI.KA und ARTE in ihrem Programm "Starken Mädchen". Nach der erfolgreichen Kooperation zum Thementag "Pferde" zu Jahresbeginn ist dies der zweite gemeinsame Themenschwerpunkt der beiden Sender, die sich seit vier Jahren einen Kabelplatz teilen. "Starke Mädchen" ist das Motto des diesjährigen Kinder-Fernsehtags. UNICEF ruft jedes Jahr im Dezember Fernsehsender in aller Welt auf, Kinder in den Mittelpunkt ihres Programms zu stellen. Rund 2000 Sender beteiligen sich an dieser Aktion und verhelfen so Kindern zu ihrem Recht auf freie Meinungsäußerung. Auch wenn im KI.KA jeder Tag ein Kinder-Fernsehtag ist, widmet der Erfurter Sender den "Starken Mädchen" mehr als zwei Stunden ein starkes Programm. In den EXTRA BOXXen des Tages um 10:25 Uhr und um 10:50 Uhr wird Moderatorin Singa Gätgens zusammen mit ihrem Publikum unter anderem versuchen, bestehende Vorurteile über Mädchen auszuräumen und deren Stärken herausstellen. Weitere starke Mädchen sind in der Talkrunde "QuasselCaspers" und in der EBU-Dokumentation "Stark - Kinder erzählen ihre Geschichte" im KI.KA zu sehen. Auch die drei Wunschfilme um 17:00 Uhr beschäftigen sich mit dem Thema. Ab 20:45 Uhr setzt ARTE den Programmschwerpunkt mit dem Themenabend "Kinderwelten" fort. Den Auftakt bildet der bereits beim internationalen Kinder - und Jugendfilmfestival prämierte deutsche Spielfilm "Paul is dead". Anschließend erzählt die ebenfalls mehrfach preisgekrönte Dokumentation "Gigi, Monica...& Bianca" vom Leben Bukarester Straßenkinder. Eine einfühlsame Reportage über liberianische "Kinder des Krieges" (mit dem französischen Fernsehpreis FIPA d' or 2000 ausgezeichnet) beschließt das Programm des ARTE-Themenabends. Der starke Vormittag im KI.KA am 10. Dezember ab 10:25 Uhr mit und über "Starke Mädchen". Weiter geht es mit den "Kinderwelten" auf ARTE ab 20:45 Uhr. ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Der Kinderkanal ARD/ZDF Presse & PR Gothaer Straße 36 99094 Erfurt Tel.: 0361/218-1825 Fax: 0361/218-1831 Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: