Der Kinderkanal ARD/ZDF

"Kinder in die erste Reihe"

Erfurt (ots) - Unter diesem Motto wird es am kommenden Wochenende beim ARD-Kinderfest sicher heiß hergehen. Tanzen mit der Tigerente, Blödeln mit Käpt' n Blaubär oder Lachen mit der Maus. Am 12. und 13. August versammeln sich die Stars des ARD-Kinderprogramms im Essener Grugapark. Auch der KI.KA wird nicht fehlen, er präsentiert sich mit Attraktionen, mit Spiel und Spaß und... im veränderten Outfit, denn seit dem 1. Mai 2000 hat der KI.KA ein neues Design. Bunt sind aber auch die ,Off-Air-Aktionen': die KI.KA-Kletterwand, die KI.KA-Hüpfburg und die KI.KA-Feuerwehr. An der KI.KA-Kletterwand kann jeder, der möchte, ganz hoch hinaus. An Seilen gesichert - versteht sich - können Mutige die Wand bezwingen und Neugierige sich einfach einmal versuchen. Mit der Luftkissen-Hüpfburg geht es schnell in die Lüfte, aber genauso schnell wieder zurück. Wie gewohnt können diejenigen, denen etwas auf der Seele brennt, in der KI.KA-Feuerwehr Dampf ablassen. Das knallrote Feuerwehrauto wird Kindern den ganzen Tag zur Verfügung stehen - die besten Kommentare dieser zwei Tage werden dann im Rahmen der Sendung "Wo brennt' s" ausgestrahlt. Die Fans der Kinder-Weekly "Schloss Einstein" können sich besonders auf den Sonntag Nachmittag freuen, denn dann schauen "Nadine" (Julia Brummund), "Laura" (Mandy-Marie Mahrenholz), "Kim" (Julia Popke) und "Franz" (Christoph Kozik) zur Autogrammstunde am KI.KA-Stand vorbei. Der KI.KA macht mit beim ARD-Kinderfest in Essen am 12. und 13. August 2000. ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Der Kinderkanal ARD/ZDF Presse & PR Richard-Breslau-Straße 11a 99094 Erfurt Tel. 0361 - 218 - 1825 Fax 0361 - 218 - 1831 Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: