Der Kinderkanal ARD/ZDF

Amely, Jenny oder Julia: Wer schafft es in die Band SAPHIR?
Die drei Finalistinnen bei "KI.KA LIVE Beste Stimme 2010" stehen fest.

    Erfurt (ots) - Finalwoche bei "KI.KA LIVE Beste Stimme 2010": Drei Kandidatinnen sind noch im Rennen und kämpfen um den einen freien Platz in der "KI.KA LIVE"-Band SAPHIR. Amely (12) aus Plauen, Jenny (15) aus Neutraubling und Julia (15) aus Tiengen haben noch einmal alles gegeben und den Sprung ins große 55-minütige Live-Finale am 15. April geschafft.

    Über 300 junge Talente hatten sich bei "KI.KA LIVE Beste Stimme 2010" beworben, zehn von ihnen schafften es auf die "KI.KA LIVE"-Bühne und stellten ihr Können unter Beweis. Vier Wochen Spannung, Aufregung und Gänsehaut gehen jetzt ihrem Ende entgegen, denn das Finale ist in greifbare Nähe gerückt. Drei talentierte Sängerinnen - Amely, Jenny und Julia - haben es bis in diese alles entscheidende Finalwoche geschafft, in der sie professionelle Unterstützung von Ria (Eisblume) bekommen. Für sie kann der Traum "SAPHIR" noch wahr werden, denn ihr finaler Auftritt steht nun kurz bevor.

    Das Moderatoren-Duo, Jess und Ben, ist gespannt, wer den Titel "Beste Stimme 2010" erhält und somit die Girlband SAPHIR - Lea (15) aus Langgöns, Jenny (14) und Kathrin (13) aus St. Wendel - komplettieren wird. Im großen Finale singen die drei Top-Talente jeweils einen Song unplugged und begleiten sich dabei selbst auf ihrem Instrument. Zudem steht jede Finalistin einzeln mit SAPHIR auf der Bühne und performen "Orchester in mir". Doch bevor der Sieger endgültig gekürt wird, erwartet die Zuschauer noch ein besonderes Highlight: ein gemeinsamer Auftritt der drei Finalistinnen mit Ria von Eisblume. Amely, Jenny und Julia freuen sich riesig auf diese Live-Performance. Julia: "Ich find es total cool,  daß wir mit ihr zusammen auf einer Bühne stehen!" und Amely und Jenny ergänzen wie aus einem Munde: "Mit Eisblume zusammen singen - Der Hammer!"

    Die Entscheidung, für wen das Abenteuer SAPHIR beginnen kann, fällt morgen ab 20:00 Uhr auf der Bühne des Erfurter "KI.KA LIVE"-Studios. Ria von Eisblume wird neben dem Musikexperten Joe Chialo den "KI.KA LIVE"-Moderatoren zur Seite stehen, um die Leistungen der Wettbewerbsteilnehmerinnen zu kommentieren. Letztlich entscheidet aber auch an diesem Abend der Zuschauer, wer den Titel mit nach Hause nehmen darf und damit das vierte Bandmitglied von SAPHIR wird. Wenn die Siegerin gekürt ist, gibt es eine Weltpremiere: Die Uraufführung des Videos "Orchester in mir" mit der kompletten Band. Die gleichnamige Debütsingle erscheint am 16. April 2010. Die Mädelsband SAPHIR setzt sich ausschließlich aus den Gewinnerinnen von "KI.KA LIVE Beste Stimme" zusammen: Jenny 2007, Kathrin 2008 und Lea 2009.

    Anfang des Jahres rief "KI.KA LIVE" seine Zuschauer auf, sich bei "Beste Stimme" zu bewerben. Seit dem 22. März läuft die bei den Preteens beliebte Castingshow, in der die Teilnehmer nicht nur singen, sondern zeitgleich auch ein Instrument beherrschen. In der letzten Ausgabe vom 13. April schied die viertplazierte Kenia (12) aus Zell aus.

    "KI.KA LIVE", das Magazin für Preteens, immer montags bis donnerstags um 20:00 Uhr. Moderation: Jess und Ben. Alle Informationen zum diesjährigen "KI.KA LIVE"-Event "Beste Stimme" stehen im Internet unter www.kika-live.de oder im Videotext ab Tafel 290 zur Verfügung.

    "KI.KA LIVE Beste Stimme 2010", 22. März bis 15. April, von Montag bis Donnerstag um 20:00 Uhr. Verantwortlicher Redakteur beim KI.KA ist Matthias Huff.

Pressekontakt:
Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: