Der Kinderkanal ARD/ZDF

Amtsantritt für Steffen Kottkamp
Neuer Programmgeschäftsführer ab 1. November

    Erfurt (ots) - Am 1. November 2008 übernimmt Steffen Kottkamp sein neues Amt als Programmgeschäftsführer des Kinderkanals von ARD und ZDF. Er war am 16. Juni von den Intendantinnen und Intendanten der ARD Landesrundfunkanstalten bei ihrer Sitzung in Magdeburg und in Abstimmung mit dem ZDF zum Nachfolger von Frank Beckmann gewählt worden. Beckmann wiederum wechselt als Fernsehprogrammdirektor zum NDR.

    "Der KI.KA steht dank der engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Moment sehr gut da", freut sich Kottkamp, "das können wir nutzen und jetzt noch ein paar Schritte weiter gehen. Jede Altersgruppe hat ihre eigenen Ambitionen und Bedürfnisse, die wir auch sehr genau kennen und auf die wir uns noch genauer einstellen werden. Beispielsweise hat der KI.KA das Potential und das Programm, um noch eindeutiger das Sprachrohr auch für Kinder ab zehn Jahren zu sein. Im Vorschulbereich ist das schon sehr eindrucksvoll gelungen. Hier gilt es, weiterhin souverän Fernsehen für Fernsehanfänger anzubieten, das die Kinder lieben und dem die Eltern uneingeschränkt Vertrauen können. Dazu kommt die aktuelle Diskussion über vor- und außerschulische Bildung. Hier trägt der KI.KA Verantwortung, der er sich mit öffentlich-rechtlichen Qualitätsprogrammen stellt und Kinder mit seinen Möglichkeiten dabei unterstützt, ihre Welt zu entdecken und zu begreifen. Darum wird sich der KI.KA auch in Zukunft als Meinungsführer im Kinderfernsehen sehr selbstbewusst Programminnovationen leisten können und müssen."

    Steffen Kottkamp (40) studierte nach seiner Ausbildung zum Kameraassistenten Medienpädagogik, Psychologie und Politik in Augsburg und Frankfurt am Main. Ab 1995 arbeitete der gebürtige Bremer an der Konzeption und Betreuung der Kindersite kindernetz.de beim SWR. Als SFB- und später RBB-Redakteur war er verantwortlich für das Kinder- und Jugendprogramm für die ARD und den KI.KA. Ende 2005 wechselte Steffen Kottkamp zur Produktionsfirma Studio.TV.Film und war als Chef-Producer verantwortlich für die Weiterentwicklung bestehender Formate sowie die Entwicklung neuer Formate.

Pressekontakt:
Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: