Der Kinderkanal ARD/ZDF

Serienweise Serienhits im Kinderkanal
"Pippi Langstrumpf" und auch "Die Pfefferkörner" sind zurück.

Erfurt (ots) - In Sachen Serien hat der Kinderkanal im März seinen Zuschauern einiges zu bieten. Los geht's am 8. März, werktäglich um 16:35 Uhr, mit "Projekt Delta Wave". Im Mittelpunkt der zehnteiligen englischen Fantasyserie stehen Julia und Ed, die zusammen mit Dr. Munro seltsame und äußerst gefährliche Abenteuer erleben. Ab 15. März steht um 15:05 Uhr die englische Kinderserie "Wuff! - Manchmal bin ich ein Hund" auf dem Programm. Darin wird Hauptdarsteller Eric plötzlich und unerwartet in einen Hund verwandelt und auch noch von den eigenen Eltern vor die Tür gesetzt. Die weiteren zehn Teile sind dann werktäglich zur selben Zeit zu sehen. Den niederländischen Kinderspielfilm "Das Taschenmesser" hält der Kinderkanal am 18. März, 12:00 Uhr, für seine Zuschauer bereit. Regisseur Ben Sombogaart hat hier die Freundschaft zweier Jungen und die Beziehungen zwischen Kindern und Erwachsenen zum Thema gemacht. Der Film wird mit Humor und wohldosierter Spannung erzählt und hat internationale Auszeichnungen erhalten, so den begehrten Emmy Award. Auch an die Freunde des Zeichentricks wird im Programm des Kinderkanals wieder gedacht. Am 21. März startet um 14:05 Uhr die zwölfteilige ungarische Serie "Adolars phantastische Abenteuer". Mitten im schönen Budapest wohnt der Junge Adolar mit seiner Familie und seinem Hund Schnuffi. Mit Hilfe von Adolars Erfindung, dem Gummiwerkli, starten Adolar und Schnuffi in die Weiten des Weltalls. Dort erleben sie allerlei aufregende und phantastische Abenteuer, und die sind dienstags bis freitags jeweils um 14:05 Uhr zu sehen. "Die Pfefferkörner sind superspitze!" - Stapelweise Fanpost und Autogrammwünsche für und von Fiete, Cem, Natascha, Vivi und Jana. All das sind Gründe, die erfolgreiche Kinderkrimiserie "Die Pfefferkörner" nach so kurzer Zeit noch einmal auszustrahlen. Mit Grips, Internet und Kombinationsgabe ermitteln die Superspürnasen erneut gegen Umweltsünder, Tierhändler und Drogenschmuggler. Werktäglich, ab 29. März um 15:30 Uhr, heißt der Tatort wieder Hamburg Speicherstadt. Am 30. März beginnt der Kinderkanal mit der Ausstrahlung eines Klassikers: "Pippi Langstrumpf". Nach langen Reisen kehrt Pippi in ihr schwedisches Heimatstädtchen in die Villa Kunterbunt zurück und wird Nachbarin von Tommy und Anikka. Gemeinsam bestehen die drei allerlei Abenteuer und haben viel Spaß miteinander. Seit Jahrzehnten sind Astrid Lindgrens Geschichten um Pippi bei Alt und Jung beliebt. Der 21-teilige Serienspaß ist werktäglich immer um 15:05 Uhr im Programm des Kinderkanals zu sehen. Ab 31. März führt Moderator Daniel Aminati die Zuschauer wieder durch die verschlungenen Pfade des Musikdschungels. Im Musikmagazin "beatz per minute" stellt er in neuen Folgen alles vor, was das Musikbusiness zu bieten hat: Neueste Video-Clips, Unterhaltung und jede Menge Informationen. Immer freitags um 16:35 Uhr zeigt "beatz per minute" was in und was out ist, was war und was noch kommen wird, von Rock bis Pop, von Jazz bis Klassik und von Funk bis HipHop. Und für die, die "beatz per minute" am Freitag verpasst haben, gibt es am Samstag dann um 17:20 Uhr noch einmal die Gelegenheit, sich auf den aktuellen Stand in der Musikszene zu bringen. Also Einschalten: der Kinderkanal im März wieder mit Serienhits, tollen Filmen und kultigen Magazinen! ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Der Kinderkanal ARD/ZDF Presse & PR Richard-Breslau-Str. 11 a 99094 Erfurt Tel.: 0361 21818-27 Fax: 0361 21818-31 Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: