ASB-Bundesverband

Ein neues Zuhause für Flüchtlinge in Serbien
Die ersten vier von insgesamt zehn vom ASB erbauten Wohnhäusern werden am 13. Juni 2002 eingeweiht.

    Köln (ots) - Flüchtlinge, die zum Teil jahrelang in Sammellagern
gelebt haben, und sozial schwache Familien finden in den nächsten
zwei Wochen in vom ASB erbauten Wohnungen ein neues Zuhause. Die
ersten 60 Bewohner ziehen in vier Apartmenthäuser in der Gemeinde
Medvedja, die am Donnerstag, den 13. Juni 2002, in Anwesenheit eines
Vertreters des Auswärtigen Amtes sowie der serbischen Regierung
eingeweiht werden. Weitere sechs Häuser für insgesamt 80 Bewohner
werden Ende Juni in der Gemeinde Bujanovac bezugsfertig. Beide
Gemeinden liegen in der an der Grenze zum Kosovo gelegenen Region
Zentralserbien. Das Auswärtige Amt unterstützte den Bau der Häuser im
Wert von rund 500.000 EUR finanziell.
    
    Die Flüchtlinge aus Kroatien, Bosnien-Herzegowina und dem Kosovo
lebten in den Flüchtlingslagern unter schwierigsten Bedingungen, denn
oft fehlte es dort an Nahrung, Kleidung und Hygienematerial. "Vor
allem aber brauchen die Menschen jetzt eine Zukunftsperspektive und
das Gefühl, wieder an einem Ort heimisch zu sein", so Dr. Stefan
Sandbrink, Leiter der ASB-Auslandshilfe. Durch den Bau der Wohnungen
sollen die Flüchtlinge nun dauerhaft sozial in die Gemeinden Medvedja
und Bujanovac integriert werden.
    
    Noch immer leben in Serbien rund 586.000 Flüchtlinge, rund 30.000
davon in Flüchtlingscamps. Der Arbeiter-Samariter-Bund führt seit
Jahren in enger Abstimmung mit dem Auswärtigen Amt Projekte durch,
die den Flüchtlingen und anderen vom Krieg betroffenen
Bevölkerungsgruppen in Serbien zugute kommen.
    
    
ots Originaltext: ASB
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt für Interviewanfragen und weitere Informationen:
ASB-Pressestelle, Tel. 0221/47605-296, -224, Fax: -297
ASB im Internet: http://www.asb-online.de

Original-Content von: ASB-Bundesverband, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ASB-Bundesverband

Das könnte Sie auch interessieren: