STERN TV

stern TV - Mittwoch, 29.02.2012, 22:15 Uhr - live bei RTL, Moderation: Steffen Hallaschka

Köln (ots) - stern TV findet Keime in Biofleisch - jede zweite Stichprobe belastet

Auch in Biofleisch finden sich antibiotikaresistente Keime. stern TV hat ökologisch erzeugtes Hähnchen- und Schweinefleisch aus Supermärkten und Bioläden getestet. In 19 von 38 Stichproben wurden ESBL-positive Keime gefunden. In Schweinefleisch wurden die Keime in zwei von zehn Proben nachgewiesen. Besonders beunruhigend: In Hähnchenfleisch wurden in 17 von 28 Proben Erreger gefunden! Darunter sind auch Stichproben, die mit den strengen Siegeln von Demeter, Bio- und Naturland versehen sind. Bereits Anfang Februar hatte stern TV in konventionellem Fleisch in jeder dritten Probe Keime nachgewiesen. Professor Andreas Voss aus Nijmegen, weltweit einer der bekanntesten Forscher nach den Ursachen der multiresistenten Keime, sagte in der stern TV-Sendung am 8. Februar 2012, dass auch in Biofleisch Keime zu finden seien. Deshalb machte die Redaktion die Stichprobe. Woher kommen die Keime? Gibt es dennoch gute Gründe, Biofleisch zu kaufen? Diese Fragen klärt stern TV-Moderator Steffen Hallaschka im Studio. Zu Gast ist neben Professor Voss auch der Vorstandsvorsitzende des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft, Dr. Felix Prinz zu Löwenstein.

Nach "Maskenmann"-Urteil: Familie des getöteten Stefan Jahr bei stern TV

Er war nachts in Häuser, Schullandheime und Zeltlager eingedrungen, um sich an Kindern zu vergehen. Er entführte drei Kinder und tötete sie: Martin N., Pädagoge, führte ein Doppelleben, ohne dass jemand Verdacht schöpfte. Die Polizei hatte lange vergeblich nach dem "Maskenmann" gesucht. Ein früheres Missbrauchsopfer brachte sie schließlich auf seine Spur. Das Landgericht Stade verurteilte Martin N. nun zu lebenslanger Haft und anschließender Sicherungsverwahrung. stern TV hat Familie Jahr während des Prozesses exklusiv begleitet. Ihr Sohn Stefan war eines der Opfer des Mörders. Petra und Ulrich Jahr erzählen im stern TV-Studio, wie sie das Urteil aufgenommen haben. Zu Gast ist auch Oliver Jahr, der Bruder des Getöteten, der zum Zeitpunkt der Tat fünf Jahre alt war. Er erzählt stern TV-Moderator Steffen Hallaschka über die Besessenheit seines Vaters, der selbst nach dem Täter gefahndet hatte und wie die Eltern versuchten, ihm trotz allem eine normale Kindheit zu ermöglichen.

Pfiffiger Rentner und Weltenbummler: "Wer wird Millionär"-Gewinner Theodor Köster bei stern TV

Theodor Köster aus Winsen an der Luhe hat sich seit 1999 fast täglich bei "Wer wird Millionär?" beworben - am vergangenen Freitag war es dann soweit: Köster sitzt bei Günther Jauch, beantwortet 14 Fragen richtig und gewinnt 500.000 Euro. Der Speditions- & Schifffahrtskaufmann im Ruhestand, der bis zur 12. Frage keinen Joker braucht, begeistert mit seinem schnellen Spiel das Publikum und Günther Jauch. stern TV hat den 77-Jährigen mit der unglaublichen Lebenserfahrung getroffen. Durch seinen Beruf war Köster nahezu schon überall auf der Welt unterwegs und hat auch ansonsten schon so einiges erlebt: In Pakistan überlebte er kurz nach seinem 60. Geburtstag zwei Herzinfarkte. Für Michael Jackson verschiffte er einst einen Mercedes zur Neverland-Ranch. Im Sommer vergangenen Jahres lag er knapp vier Wochen im Koma - er hatte sich eine bakterielle Blutvergiftung eingefangen. Seit der Witwer nun eine halbe Million Euro gewonnen hat, rufen wildfremde Frauen bei ihm an und machen eindeutige Anträge. Was Köster mit dem Gewinn machen wird, das erzählt er bei stern TV.

Das gierige Geschäft eines Versicherungsvertreters - der Aufstieg und Niedergang des Mehmet Göker

Er ist einer der umstrittensten und erfolgreichsten Versicherungsverkäufer Deutschlands: Mehmet E. Göker. Seine erste Million verdient er als 25-Jähriger am Telefon, indem er gutgläubigen Interessenten private Krankenversicherungen aufschwatzt. Die bald von ihm gegründete Firma MEG AG wächst unaufhaltsam zum zweitgrößten Vermittler von privaten Krankenversicherungen heran. Großzügige Provisionen gehören zu den Annehmlichkeiten der ranghöheren Mitarbeiter, andere werden von Göker drangsaliert und kontrolliert. In seinen besten Zeiten arbeitet er mit den größten Privatversicherern zusammen. Dann folgt das Ende, seine Firma ist pleite. Gegen Göker wird wegen Untreue und Insolvenzverschleppung ermittelt. Von März an läuft bundesweit der Dokumentarfilm "Versicherungsvertreter", in dem der Filmemacher Klaus Stern den Aufstieg und Fall Gökers beschreibt. Auch stern TV berichtet über die erstaunliche Karriere. Zu Gast bei stern TV ist ein ehemaliger MEG-Mitarbeiter und Thorsten Rudnik vom Bund der Versicherten, der erklärt, mit welcher Gier und welchen Provisionen die Konzerne hierzulande um Privatpatienten buhlen.

Nach der Giraffengeburt im Magdeburger Zoo - stern TV hilft bei Namenssuche

Pünktlich zur stern TV-Sendung am vergangenen Mittwoch brachte Giraffenmama "Fleur" ihren Nachwuchs zur Welt. Die stern TV-Zuschauer waren live dabei, konnten per Webcam das Geschehen im Gehege verfolgen. Nun fragen sich die Giraffenfans: Wie geht es dem kleinen Bullen? Wie wird er heißen? stern TV zeigt die Bilder von den ersten Tagen des Giraffenkalbes. Und: Der Magdeburger Zoo hat zehn Namensvorschläge gesammelt, wie der kleine Bulle heißen soll. Bei stern TV erfahren Sie die Namen - und können anschließend abstimmen, welcher Ihnen ganz besonders gut gefällt.

Die Meldung ist mit Nennung der Quelle sofort verfügbar.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.sterntv.de

Pressekontakt:

Stefanie Zenke, Pressesprecherin stern TV, Tel.: 02 21/9 51 59 96 42
E-Mail: zenke@sterntv.de

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: