STERN TV

stern TV - Mittwoch, 01. Oktober 2008, 22:10 Uhr - bei RTL Moderation: Günther Jauch

    Köln (ots) - Terror-Gefahr: Das Leben der Islamisten in Deutschland

    Terroristen-Alarm in Deutschland: Die Behörden fahnden unter Hochdruck nach dem Deutschen Eric Breininger, der sich in einem Camp in Pakistan für Anschläge ausbilden ließ. Auf dem Flughafen Köln/Bonn nahm die Polizei zwei aus Somalia stammende Männer fest, die sich nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft in naher Zukunft an Attentaten beteiligen wollten. Den Ausstieg aus der Islamisten-Szene geschafft hat der 23-jährige Barino B., der aus einer ägyptisch-deutschen Christen-Familie stammt. Im Interview mit Günther Jauch beschreibt er, warum er erst radikaler Muslim wurde und sich dann wieder von seinem Glauben abwandte.

    Krabbler auf dem Kopf: Läuse-Plage an unseren Schulen

    "Wir haben wieder Läuse in der Klasse. Bitte untersuchen Sie ihr Kind sorgfältig." Die meisten Eltern in Deutschland kennen mittlerweile solche Warnhinweise der Lehrer. Kaum eine Schule in Deutschland, so die Einschätzung von Experten, die nicht mit den Parasiten zu kämpfen hat. Für Kinder und ihre Eltern beginnt dann eine tage- und manchmal wochenlange Quälerei. Schüler sollten erst dann wieder zum Unterricht gehen, wenn sie gegen die Läuse behandelt wurden. Wie man das richtig macht, erklären Experten live im Studio.

    Wege zum Erfolg: Dieter Bohlen und sein neues Buch - live

    "Das Leben ist kein Ponyhof, es ist eine Baustelle. Es geht um Leistung, und wer etwas anderes erzählt, der lügt." Zitat aus dem neuen Buch von Dieter Bohlen, auch bekannt als Pop-Titan. Seine Fans kennen ihn als Sprüchemacher, Hit-Produzent oder Jurymitglied der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar". Jetzt übernimmt der 54-Jährige zusätzlich auch den Bereich Lebenshilfe. "Der Bohlen-Weg", heißt sein Buch, das seinen Lesern zeigen soll, wie auch sie erfolgreich sein können. Im Interview mit Günther Jauch erklärt Bohlen, wie sich seine Leser an seinem Weg ein Beispiel nehmen können.

    Verdacht auf Kindesmisshandlung: eine Gerichtsmedizinerin im Einsatz

    Bianca Navarro ist Gerichtsmedizinerin. Die 33-Jährige arbeitet in Mainz intensiv mit Polizei und Staatsanwaltschaft zusammen, um bei jüngsten Verbrechensopfern das Schlimmste zu verhindern. Es geht um Kindesmisshandlung - um Mädchen und Jungen, die von den Behörden in die Rechtsmedizin gebracht werden. Von den Befunden und Gutachten der jungen Medizinerin hängt zumeist ab, ob die Kinder wieder zu ihren Eltern kommen. Oder ob dem Verdacht auf Kindesmisshandlung juristisch nachgegangen wird. stern TV hat Bianca Navarro bei ihrer Arbeit begleitet.

    außerdem:

    Rauf auf den Berg: die spektakulären Touren der Huber-Brüder

Pressekontakt:
Rückfragen: 0221 - 95 15 99 - 0

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: