STERN TV

stern TV - Mittwoch, 20.08.2008, 22:15 Uhr - bei RTL Moderation: Günther Jauch

    Köln (ots) - Treu oder trickreich? Wie ehrlich sind die Frauen? - Der Test mit versteckter Kamera

    Der einen schwor er Treue. Mit der anderen traf er sich zum One-Night-Stand. Als stern TV im vergangenen Jahr mit versteckter Kamera testete, wie es um die Ehrlichkeit von Männern bestellt ist, die per Internet eine Freundin suchen, kamen die Herren der Schöpfung gar nicht gut weg. Und stern TV auch nicht. Im Anschluss an die Sendung hagelte es wütende Mails von Männern. Frauen seien genauso schlimm, so der Tenor, untreu und verlogen. Die Berichter-stattung einseitig! Diesen Vorwurf wollte stern TV nicht auf sich sitzen lassen und startete die Gegenprobe. Sind Frauen wirklich so schlimm? Wie halten sie es mit der Treue? Ein Test mit versteckter Kamera und erstaunlichen Ergebnissen.

    Wer schaut weg? Wer greift ein? - Warum es vielen so schwer fällt zu helfen

    Ein umgestürztes Auto, daneben ein lebloser Mann. Wie reagieren Autofahrer, wenn es nach einem Unfall auf ihre Hilfe ankommt? Solche und ähnliche Szenarien hat stern TV mit ver-steckter Kamera beobachtet: Ein PKW in glühend heißer Sonne, darin ein schreiendes Baby in Lebensgefahr. Eine Horde Kinder in der Fußgängerzone, die augenscheinlich ein paar Wodkaflaschen leer macht. Wer sieht hin? Wer schaut weg? Wer mischt sich ein? Wer geht weiter? Warum es vielen Menschen so schwer fällt einzugreifen.

    Dreistigkeit kennt keine Grenzen -  Wo bei den Deutschen der Spaß aufhört

    "All you can eat", " Essen bis zum Umfallen", so werben immer mehr Restaurants um ihre Kundschaft. Doch wie reagieren die Gastwirte, wenn ihre Kunden das wörtlich nehmen? Wenn sie zehnmal zum Buffet marschieren? Oder gleich ein dutzendmal nachbestellen? Mit versteckter Kamera geht stern TV an die Schmerzgrenze der Deutschen. Von Autofahrern, die stundenlang vor einer absurden roten Ampel verharren. Von Lottospielern, deren Zahlen aus-spioniert werden. Und von Apothekern, deren Nerven im Nachtdienst überstrapaziert werden. Dreistigkeit kennt keine Grenzen. Wo bei den Deutschen der Spaß aufhört.

    Außerdem:

    Von Abzockern und Kurpfuschern - Ärzte im Test bei stern TV

Pressekontakt:
Rückfragen: 0221 - 95 15 99 - 0
ACHTUNG:
Fotos zum Thema "Wer schaut weg? Wer greift ein? - Warum es vielen so
schwer fällt zu helfen" sind erhältlich über Herrn Walther bei RTL
(Tel. 0221-456 4269) oder unter www.rtl-presse.de

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: