PHOENIX

phoenix Runde: Putin in Berlin - Ende der Eiszeit? - Mittwoch, 19. Oktober 2016, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Erstmals seit Beginn der Ukraine-Krise ist der russische Präsident Wladimir Putin zu Gast in Berlin. Das Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, dem französischen Präsidenten François Hollande und dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko ist erneut ein Versuch, über einen möglichen Frieden in der Ostukraine zu sprechen.

Ist der Besuch Putins als Annäherung zu werten? Was bedeutet das Treffen für den Friedensprozess in der Ukraine und was für das deutsch-russische Verhältnis?

Anke Plättner diskutiert u.a. mit

   - Harald Kujat, ehem. Vors. NATO-Militärausschuss und 
     Generalinspekteur a. D.
   - Ivan Rodionov, Chefredakteur RT Deutsch 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: