PHOENIX

Phoenix-Sendeplan für Freitag, 3. Mai 2002

    Bonn (ots) -

08.15 Schnappschüsse vom Krieg, (VPS 08.13)
         Tony Vaccaro - der Soldat mit der Kamera
         Film von Jürgen Ast und Reinhard Schultz, MDR/01
         Porträt
09.00 Bon(n) jour Berlin: Marianne  Heuwagen, Süddeutsche Zeitung
09.15 Berliner PHOENIX Runde
         Frankreich und Le Pen - Rechtsruck in Europa?
         Moderation: Martin Schulze
         Mit Alfred Grosser, Publizist, Klaus Harpprecht, Publizist, und
         Friso Wielenga, zentrum für Niederlande-Studien
         (Wh. v. Vortag)
         VOR ORT:
10.00 Düsseldorf: 2. Arbeitnehmerkonferenz der Union; Rede der
         CDU-Vorsitzenden Angela Merkel (VPS 10.00)
         anschl. Bonn: Jahresversammlung der Hochschulrektorenkonferenz,
         mit Rede Bundespräsident Johannes Rau (VPS 10.00)
10.50 Erfurt: Trauerfeier und ökumenischer Gottesdienst für die Opfer
         des Amoklaufs(VPS 10.00)
13.45 Das Massaker von Erfurt (VPS 13.45)
         Rekonstruktion einer Bluttat
         Film von Frank Höfling u.a., MDR/
14.15 Schnuller, Laptop und Bilanzen (VPS 14.00)
         Über familienfreundliche Unternehmen berichten
         Monika Hoffmann und Kristin Holighaus, ZDF/02
         VOR ORT:
14.45 Bad Godesberg: Frühjahrsvollversammlung des Zentralkomitees der
         deutschen Katholiken u.a. zur Familienpolitik; (VPS 14..45)
         mit Annette Schavan, Vizepräsidentin des ZdK, und Prof.
         Hans-Jürgen Papier, Präsident des Bundesverfassungsgerichts      
         (VPS 14..45)
16.15 Berlin: "Grenz-Denker"- Diskussionsveranstaltung der
         Süddeutschen Zeitung, Dirigent Kurt Masur im Gespräch mit dem
         Intendanten des Konzerthauses Berlin, Moderation Stefan
         Kornelius, Redaktionsleiter Außenpolitik der SZ (VPS 14..45)
17.15 Erfurt:Trauerfeier für die Opfer des Amoklaufs (VPS 14..45)
17.45 Berlin Mitte, politische Talkshow mit Maybrit Illner
         "Tatort Schule - Woher kommt die Gewalt?", u.a. mit Josef Kraus
         (Schulleiter und Präsident des Deutschen Lehrerverbandes),
         Sebastian Schlüsselburg (Vorstandsmitglied
         Bundesschülervertretung), Konrad Freiberg (Vorsitzender der
         Gewerkschaft der Polizei), Dieter Kosslick
         (Leiter der Internationalen Filmfestspiele Berlin) Ulrich Mühe
         (Schauspieler)
18.30 Leipzig am Ende des Krieges
         Der Film berichtet über Geschehnisse aus den Wochen zwischen    
         April und Juni 1945, über die letzten Tage der Herrschaft des
         Nationalsozialismus, über die Besetzung der Stadt durch die
         Amerikaner und den Einmarsch der Roten Armee.
         Film von Christian Klemke und Manfred Köhler, MDR/93
         Zeitgeschichte
19.15 der TAG
         Moderation: Anke Plättner
         u.a.
         Erfurt: Trauerfeier für die Opfer des Amoklaufs, (VPS 19.15)
         Bad Godesberg: Frühjahrsvollversammlung des Zentralkomitees der
         deutschen Katholiken u.a. zur Familienpolitik (VPS 19.15)
20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprachdolmetscherin
20.15 China - Shanghais Sprung ins 3. Jahrtausend
         Sie sind jung, verdienen viel Geld, kommunizieren über das
         Internet, gehen jeden Abend aus und finden Paris oder Berlin
         leicht provinziell. Sie gehören zur Elite Shanghais. Um sie
         geht es in diesem Film. Gezeigt wird jedoch nicht nur das
         pulsierende Leben, sondern auf differenzierte Weise auch die
         Gefühls- und Gedankenwelt der Protagonisten.
         Film von Claude Hudelot und Frederic Vassort, WDR/02
         die DOKUMENTATION
21.00 Im Dialog
         Martin Schulze und Thomas Goppel
21.45 heute-journal (ZDF) mit Gebärdensprachdolmetscherin
22.15 der TAG
         Moderation: Anke Plättner
         u.a.
         Erfurt: Trauerfeier für die Opfer des Amoklaufs, (VPS 22.15)
         Bad Godesberg: Frühjahrsvollversammlung des Zentralkomitees der
         deutschen Katholiken u.a. zur Familienpolitik (VPS 22.15)
00.00 Im Dialog
         Martin Schulze und Thomas Goppel
00.45 der TAG
02.30 Im Dialog
         Martin Schulze und Thomas Goppel
03.15 der TAG
05.00 Im Dialog
         Martin Schulze und Thomas Goppel
05.45 der TAG
07.30 China - Shanghais Sprung ins 3. Jahrtausend
         Film von Claude Hudelot und Frederic Vassort, WDR/02
         die DOKUMENTATION

VPS-Zeiten gleich Anfangszeiten

ots Originaltext: Phoenix

Rückfragen bitte an:
PHOENIX Kommunikation
Tel.: 0228/9584-193
e-mail:Phoenix.pressestelle@wdr.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: