PHOENIX

phoenix Thema: Wohin steuert die Türkei? - Montag, 1. August 2016, 10.30 Uhr

Bonn (ots) - Nach dem vereitelten Militärputsch in der Türkei ringt das Land um seine Zukunft. Präsident Recep Tayyip Erdogan setzt auf Repression. Politische Gegner werden unerbittlich verfolgt, Menschrechte missachtet und die Beziehungen zur EU und der Nato stehen auf dem Prüfstand. Dem Putschversuch folgt der Staatsstreich.

Wohin steuert die Türkei? Wie steht es um das Verhältnis der EU zu dem Land? Und was bedeuten diese Entwicklungen für Türken in Deutschland? Darüber diskutiert phoenix-Moderator Michael Sahr u. a. mit Haci-Halil Uslucan, Leiter des Zentrums für Türkeistudien und Integration, und Luc Walpot, ZDF-Korrespondent in der Türkei.

Die Dokumentation "Erdogans Erzfeind - Wer ist Fethullah Gülen?" (WDR 2016) befasst sich außerdem näher mit dem ehemaligen Weggefährten des türkischen Staatspräsidenten. Gülen lebt seit langem in den USA und arbeitet erfolgreich an seinem Ruf als großer islamischer "Reformator" - weltweit. Seine Anhänger finden sich in Firmen, Verlagen und TV-Stationen. Es gibt ihm nahestehende Unternehmerverbände und Verbindungen in die türkische Politik.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: