PHOENIX

phoenix Runde: Provozieren, zündeln, kneifen - Wohin steuern Europas Populisten? - Dienstag, 05. Juli 2016, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Die Wortführer der Brexit-Kampagne, der Konservative Boris Johnson und der Chef der rechtspopulistischen britischen Partei "UKIP", Nigel Farage, kneifen. Johnson will nicht mehr Premierminister werden, Farage legt seinen Parteivorsitz nieder. Nach dem Brexit befindet sich Europa in Aufruhr. In Österreich, den Niederlanden und Frankreich wittern die EU-Gegner Morgenluft. In Großbritannien formieren sich die Brexit-Gegner. Sie gingen am vergangenen Wochenende zu Tausenden auf die Straße.

Wie stark sind die Rechtspopulisten? Wie groß ist die Gefahr, dass die EU auseinanderbricht? Kommt der Exit vom Brexit?

Alexander Kähler diskutiert in der phoenix Runde u.a. mit

   - Alexander Kissler, Cicero
   - Prof. Werner Patzelt, Politikwissenschaftler TU Dresden 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: