PHOENIX

SPD-Fraktionschef Oppermann: Europa muss sich stärker der Alltagssorgen der Bürger annehmen

Bonn (ots) - Der Fraktionschef der SPD im Bundestag, Thomas Oppermann, ist sicher, dass die Europäische Union auf das Ergebnis Großbritanniens umfassend und entschlossen reagieren muss. "Europa muss sich den Alltagssorgen der Bürger stärker zuwenden und darf nicht mehr weiter dieses Klein-Klein betreiben", erklärte Oppermann im Fernsehsender phoenix (Freitag, 24. Juni). Oppermann verlangte Lösungen bei Migration und wirtschaftlicher Entwicklung gerade auch in Südeuropa. "Wir müssen den Populisten so das Wasser abgraben", so Oppermann. Der britische Austritt sei bedauerlich, aber nicht zu ändern. "Das ist eine Ernüchterung, aber nicht das Ende von Europa. Die Alten haben auf der Insel gegen die Zukunft der Jungen gestimmt", meinte der SPD-Fraktionsvorsitzende

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de



Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: