PHOENIX

phoenix-Im Dialog: Gerhart Baum zu Gast bei Michael Hirz - Freitag, 24. Juni 2016, 22.30 Uhr

Bonn (ots) - "Damals war eine hysterische Überreaktion festzustellen. Eine politisch motivierte Kriminalität kannten wir gar nicht", sagt der ehemalige Bundesinnenminister Gerhart Baum, FDP, rückblickend auf die Jahre des RAF-Terrorismus. Der Staat habe sich nicht immer klug verhalten, so Baum. Die Sicht auf den Nährboden des Terrorismus sei beispielsweise zu kurz gekommen. Im Dialog spricht Michael Hirz mit dem ehemaligen Bundesinnenminister darüber, was er damals über die Motive der RAF und die Hintergründe der Taten wusste, wie sehr die Gesellschaft durch die Terroristen herausgefordert wurde und wie schwer es war, als politisch Verantwortlicher Entscheidungen zu treffen.

Der Rechtsanwalt Gerhart Baum, 1932 in Dresden geboren, war von Dezember 1972 bis Juni 1978 zunächst Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium des Innern und anschließend, von Juni 1978 bis September 1982, Bundesminister des Innern.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: