PHOENIX

phoenix Runde: Streitthema Rente - Arbeiten bis 70? - Mittwoch, 27. April 2016, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Wir leben immer länger. Es droht Armut im Alter und ein überlastetes Sozialsystem. Denn viele schaffen es nicht ausreichend privat vorzusorgen. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat nun gefordert, das Renteneintrittsalter anzuheben. Der Koalitionspartner SPD widerspricht: Nicht jeder habe bis ins hohe Alter eine robuste Gesundheit. Ein späterer Renteneinstieg sei mit ihr nicht zu machen.

Kommt die Rente mit 70? Wie könnte eine gerechte Rentenreform aussehen? Wie lässt sich Altersarmut verhindern?

Alexander Kähler diskutiert u.a. mit

   - Prof. Rudolf Hickel, Wirtschaftswissenschaftler der Universität 
     Bremen
   - Roland Tichy, Vorstandsvorsitzender der Ludwig-Erhard-Stiftung
   - Anja Krüger, taz 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: