PHOENIX

phoenix Unter den Linden: Verraten und verkauft - Das schmutzige Geschäft mit Gesundheit und Pflege - Montag, 25. April 2016, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Staatliche Gesundheits- und Pflegesysteme aber auch Krankenkassen und -versicherungen werden offenbar systematisch betrogen. Es geht um Milliardenbeträge zu Lasten der Steuer- und Beitragszahler. Beispielsweise tarnen sich organisierte Banden, vielfach aus dem osteuropäischen Ausland, als seriöse Anbieter im Pflegemarkt - und nutzen Lücken und mangelnde Kontrollen in den Sozialsystemen gnadenlos aus. Aber nicht nur in finanzieller Hinsicht sind diese kriminellen Machenschaften eine Gefahr. Aufgrund von unzureichender Ausbildung und zu geringer Betreuungszeiten ihrer Pflegekräfte gefährden die dubiosen Serviceanbieter auch das Leben von Patienten.

Wie funktioniert das schmutzige Geschäft mit Gesundheit und Pflege? Über diese und weitere Fragen diskutiert Michaela Kolster mit ihren Gästen Prof. Karl Lauterbach, MdB SPD, und Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: