PHOENIX

phoenix Runde: Schlachtfeld Syrien - Neuer Kalter Krieg? - Mittwoch, 17. Februar 2016, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Der Konflikt zwischen Russland und dem Westen spitzt sich immer weiter zu. Der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew spricht sogar von einem "neuen Kalten Krieg". Eine Lösung in Syrien wird damit immer schwieriger. Leidtragende sind die Menschen in Syrien, die in Scharen vor dem blutigen Krieg fliehen.

Wie kann eine weitere Eskalation verhindert werden? Welche Interessen verfolgt Russland, welche die anderen Staaten?

Alexander Kähler diskutiert u.a. mit

   - Kristin Helberg, Nahost-Expertin 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: