PHOENIX

phoenix Runde: Fingerhakeln am Aschermittwoch - Koalition ohne Kompass? - Mittwoch, 10. Februar 2016, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Derbe Sprüche und scharfe Rhetorik! Der Aschermittwoch ist ein Fest für Klartext-Redner. Traditionell wird der politische Gegner in rhetorischer Feinarbeit angegriffen und das ausgesprochen, was man sonst aus Gründen der Etikette und aus politischem Kalkül zurückhält. Egal ob Flüchtlingskrise, Dissonanzen in der Union und Dauerclinch der Koalition - hier kommt alles auf den Tisch.

Wo liegt die politische Essenz des Aschermittwochs? In welchem Zustand ist die Große Koalition? Wer kann sich in den Machtkämpfen durchsetzen?

Alexander Kähler diskutiert in der phoenix Runde mit

-Mariam Lau, Die Zeit
-Daniel Goffart, Focus
-Prof. Frank Decker, Politikwissenschaftler Universität Bonn
-Richard Hilmer, Geschäftsführer policy matters, Gesellschaft für 
Politikforschung und Politikberatung GmbH 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: