PHOENIX

phoenix Thema: Gefahr für "Made in Germany" - Montag, 28. September 2015, 10.45 Uhr

Bonn (ots) - Inwieweit belastet der VW-Skandal den Ruf und das Image der deutschen Industrie? Diese Frage beleuchtet das phoenix Thema Gefahr für "Made in Germany".

Im Studio spricht Moderator Stephan Kulle mit dem Marketingexperten Claudio Montanini. ARD- und ZDF-Korrespondenten in China, den USA und Frankreich berichten über die Auswirkungen des Skandals auf die wichtigsten Absatzmärkte der hiesigen Automobil-Industrie. Zudem gibt es ein Schaltgespräch mit Carsten Linnemann, Vorsitzender der CDU/CSU-Mittelstandsvereinigung.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: