PHOENIX

Göring-Eckardt: Abstimmungsergebnis eindeutiges Misstrauensvotum

Bonn/Berlin (ots) - Die Überzeugungskraft von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) in der Unionsfraktion sei nicht sehr groß gewesen, sagt Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt. "Das ist ein deutliches Ergebnis und ein eindeutiges Misstrauensvotum gegen die Verhandlungen", betonte sie im phoenix-Interview nach der Abstimmung im Bundestag über das dritte Hilfspaket für Griechenland. "Die Ermahnungen von Unionsfraktionschef Volker Kauder haben ganz offensichtlich nicht gewirkt", fügte sie hinzu. In der Debatte sei bei den Rednern der Union auch keine europäische Leidenschaft zu spüren gewesen.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: