PHOENIX

Live: #phoenixrunde: G7 in Elmau - Unverzichtbar oder überflüssig? - Mittwoch, 3. Juni 2015, 18.00 Uhr

Bonn (ots) - Elmau gleicht einer Festung. Die sieben führenden Wirtschaftsnationen der Welt beraten hier am kommenden Sonntag und Montag hinter verschlossenen Türen über die drängenden globalen Probleme. Zehntausende Demonstranten werden erwartet und zehntausende Polizisten und Sicherheitskräfte sollen für einen friedlichen Verlauf sorgen. Die Durchführung des Gipfels kostet hunderte Millionen von Euro. In der Vergangenheit blieben viele dieser Treffen ohne nennenswerte Resultate.

Wie sinnvoll sind solche Gipfeltreffen? Sind sie reine Symbolpolitik? Worüber wird in Elmau gesprochen?

Über die Social-Media-Kanäle Facebook und Twitter (#phoenixrunde) sowie per Mail können sich die Zuschauer an der Diskussion beteiligen. Die Adressen lauten facebook.com/phoenix und runde@phoenix.de.

Im Studio diskutiert Ines Arland mit

Prof. Marcel Fratzscher, Präsident Deutsches Institut für 
Wirtschaftsforschung (DIW) 
Prof. Rudolf Hickel, Wirtschaftswissenschaftler Universität Bremen 
und Wissenschaftlicher Beirat attac 
Hans-Ulrich Jörges, stern 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: