PHOENIX

PHOENIX berichtet live
vom SPD-Bundesparteitag in Nürnberg (19. -22. November 2001)

Bonn/Nürnberg (ots) - Der ordentliche Bundesparteitag der SPD vom 19. bis 22. November 2001 in der Frankenhalle Nürnberg steht ganz im Zeichen der Wahl des Parteivorstandes und der Debatte zum Grundsatzprogramm. PHOENIX überträgt über 35 Stunden, sendet die wichtigsten Reden, Abstimmungen und Beschlüsse live. Vor Ort fangen PHOENIX-Moderatoren Alfred Schier und Erhard Scherfer Stimmungen des Parteitages ein und interviewen prominente Parteimitglieder. Am Montag, 19. November ist PHOENIX ab 12.00 Uhr live dabei, wenn Bundeskanzler Gerhard Schröder und die stellvertretende Parteivorsitzende Renate Schmidt den Parteitag eröffnen. Am Dienstag stehen Antragsberatungen zu Sicherheits-, Europa- und Entwicklungspolitik sowie zur Inneren Sicherheit und Zuwanderung im Mittelpunkt des Parteitages. Der Mittwoch ist ganz der Familien- und Gleichstellungspolitik, Jugend, Bildung sowie Energie- und Verkehrpolitik gewidmet. PHOENIX berichtet jeweils ab 9.00 Uhr live und übertragt Grußworte und Vorträge der Gäste, etwa von Paul Spiegel Vorsitzender Zentralrat der Juden und von Alfred Gusenbauer Vorsitzender SPÖ. Auch am Donnerstag sendet PHOENIX wieder live ab 9.00 Uhr und überträgt Reden und Debatten sowie das Schlusswort des Parteivorsitzenden Gerhard Schröder. ots Originaltext: PHOENIX Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Regina Breetzke, Tel: 0228/9584-193; e-mail: presse@phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: