PHOENIX

phoenix Runde: Euro schwach wie nie - Was passiert mit unserem Geld? - Dienstag, 27. Januar 2015, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Europa ist in Aufruhr. Der Syriza-Wahlerfolg in Griechenland verunsichert Anleger und Märkte. Während sich der Euro in einem Rekordtief befindet, profitieren die Aktienkurse momentan noch von der Entscheidung der EZB, Staatsanleihen im Wert von über einer Billion Euro zu kaufen. Doch die Verunsicherung in Europa ist groß.

Welche Auswirkungen hat die Wahl in Griechenland auf die Eurozone? Wie kann der Euro stabilisiert werden? Womit müssen Anleger und Verbraucher rechnen?

Alexander Kähler diskutiert in der phoenix Runde u.a. mit

   Ulrich Ueckerseifer, WDR 
   Ursula Weidenfeld, Publizistin 
   Prof. Dr. Henrik Müller, manager magazin 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de



Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: