PHOENIX

phoenix-Sendeplan Donnerstag, 20. November 2014 TAGES-TIPP: siehe Meldungstext

Bonn (ots) - Sendeablauf für Donnerstag, 20. November 2014

TAGES-TIPP: 08:15 Das geplünderte Erbe (HD) Terrorfinanzierung durch deutsche Auktionshäuser Film von Andreas Wolter, Volkmar Kabisch, Esther Saoub, NDR / 2014

---------------------------------------------------------------- 08:15 Das geplünderte Erbe (HD) Terrorfinanzierung durch deutsche Auktionshäuser Film von Andreas Wolter, Volkmar Kabisch, Esther Saoub, NDR / 2014 06:00 Meine Heimat - Deine Heimat - Mit Wolf von Lojewski durch Ostpreußen (HD) 1/2: Suleyken gibt es wirklich Film von Wolf von Lojewski, ZDF / 2008 Heimat - was ist das eigentlich? Gerade für viele Deutsche ist Heimat ein heikles Thema seit jener dunklen Zeit des Zweiten Weltkriegs. Kann, darf eine Region wie das ehemalige Ostpreußen den heutigen Bewohnern Heimat sein und gleichzeitig auch den Menschen und ihren Nachkommen, die früher einmal dort gelebt haben? Wolf von Lojewski, über ein Jahrzehnt Chef des "ZDF-heute-journals", hat schon einmal vor einigen Jahren seine alte Heimat mit einem Kamerateam besucht. Seitdem haben ihn die Gegend, die sich gerade in den letzten Jahren so rasant verändert hat, und die Menschen, die er dort traf, nicht mehr losgelassen und er ist ein weiteres Mal dorthin gereist.

06:45

Meine Heimat - Deine Heimat - Mit Wolf von Lojewski durch Ostpreußen (HD) 2/2: Kaliningrader Klopse Film von Wolf von Lojewski, ZDF / 2008 Wer das alte Königsberg kannte, wird es auch heute schwer haben, sich in dieser modernen Stadt zu orientieren. Die Zeiten der Tristesse sind vorbei. Durch britische Luftangriffe und heftige Kämpfe zerstört und nach dem Krieg im sozialistischen Grau wieder aufgebaut, hatte Kaliningrad den Ruf, eine der häßlichsten Städte Europas zu sein. Doch heute ist das Lenin-Denkmal aus dem Zentrum verdrängt, der wuchtige Betonklotz des "Hauses der Sowjets" steht zwar noch immer leer, ist aber hellblau übermalt.

07:30

Tauchfahrten: Die Geisterflotte vom Bikini-Atoll (HD) Film von Andreas Sawall, Uli Weidenbach, ZDF / 2009 Im Juli 1946 verändert sich die Welt im Südseeparadies Bikini-Atoll schlagartig. Zweiundvierzigtausend amerikanische Soldaten, verteilt auf zweihundertsechzig Schiffe, fallen in das winzige Eiland ein, um einen der größten Atombombentests in der Geschichte der Vereinigten Staaten durchzuführen. In den Gewässern vor der Insel soll eine Armada ausgemusterter Schiffe in die Luft gejagt werden. Für das Großprojekt ließ das Militär die Insulaner, die dort seit Generationen lebten, kurzerhand zwangsumsiedeln. Im März 2008 macht sich ein internationales Team von Wissenschaftlern auf die Suche nach dem nuklearen Erbe von "Operation Crossroads".

08:15

Tages-Tipp Das geplünderte Erbe (HD) Terrorfinanzierung durch deutsche Auktionshäuser Film von Andreas Wolter, Volkmar Kabisch, Esther Saoub, NDR / 2014 Die Organisation "Islamischer Staat" schockt die Welt mit ihren Gräueltaten - zugleich verblüfft sie als moderne und gut ausgestattete Armee. Sie verfügt über genügend Geld, um sich auf dem globalen Schwarzmarkt mit den besten Waffen auszurüsten. Woher kommt ihr Reichtum? Durch den Verkauf von geraubten Kulturschätzen in den Westen machen Terroristen ein Vermögen. Grabräuber nutzen die instabile Lage in den Krisenländern des Nahen Osten und plündern das dortige Kulturerbe.

09:00

Vor Ort: Aktuelles Moderation Ina Baltes

09:10

Bon(n)Jour mit Gordon Repinski, Der Spiegel

anschl.

Tagesgespräch mit Bodo Ramelow, Die Linke

09:30

Sterbehilfe Es zeichnen sich unterschiedliche Positionen ab, für diese ethische Frage wird sogar der Fraktionszwang aufgehoben: Vergangene Woche begann im Bundestag das Ringen um ein Gesetz zur Reglementierung der Sterbehilfe. Moderatorin Elif Senel spricht hierüber mit Manfred Lütz, katholischer Theologe, Schriftsteller und Chefarzt des Alexianer-Krankenhaus für psychisch Kranke in Köln, sowie Volker Leisten, Präsidiumsmitglied der Deutschen Gesellschaft für ein humanes Sterben (DGHS).

10:45

Thema

L I V E

12:00 Vorstellung des Koalitionsvertrags zur Bildung einer rot-rot-grünen Landesregierung Erfurt

anschl.

Welternährungskonferenz - Rede von Papst Franziskus Rom

12:45

Mexikos Drogenkrieg An jedem Wochenende gibt es in Mexiko immer die gleichen fürchterlichen Schlagzeilen - 40, 60, 80 Tote sind zu beklagen, Opfer eines brutalen Krieges, der nie offiziell erklärt wurde. 17 000 Menschen starben in den letzten vier Jahren bei den Auseinandersetzungen zwischen den Drogenkartellen und Mexikos Militär. Die blutige Spur zieht sich quer durch das ganze Land.

darin:

Showdown am Rio Grande (HD) Drogenkrieg in Mexiko Film von Stefan Schaaf, SWR/2011 Die gefährlichste Stadt der Welt - Bagdad? Kabul? Nein, dieses zweifelhafte Prädikat verdient sich eine Stadt direkt an der Grenze zu den USA - die mexikanische Ciudad Juárez. Dort wurden im vergangenen Jahr allein 2.500 Menschen getötet, das entspricht einer Quote von 190 Morden pro 100.000 Einwohnern. In Juárez allein starben 2009 mehr Zivilisten als in ganz Afghanistan - das ist der fürchterliche Blutzoll des Drogenkriegs

14:00

Vor Ort: Aktuelles Moderation Ina Baltes

14:30

Süß und gefährlich (HD) Die bittere Seite des Zuckers Film von Nina Behlendorf, ZDF / 2013 Brause, Bonbons, Schokolade: Der kleine Süßigkeiten-Laden im Hamburger Grindelviertel ist ein echtes Zuckerparadies! Genau hier beginnt das 30-tägige Experiment: ZDF-zoom Reporterin Nina Behlendorf will einen Monat lang bis zu 1500 Zuckerkalorien extra essen und gemeinsam mit einem Ärzteteam herausfinden, was der viele Zucker mit ihr und ihrer Gesundheit macht.

15:00

Frontfrau am Brandherd Die UN-Diplomatin und Syriens Chemiewaffen Film von Hilde Stadler , PHOENIX / BR / 2014 Es ist "ein Sisyphus-Job, aber man kann nicht bei der UNO arbeiten ohne den Ehrgeiz zu haben, die Welt ein bisschen zu verbessern", so die Überzeugung von Angela Kane, der UN-Abrüstungsbeauftragten.Am 21. August 2013 wurde sie und die Weltöffentlichkeit von Berichten aus Syrien aufgeschreckt. Mehr als Tausend Menschen waren qualvoll durch Giftgas gestorben. Ein Unfall oder ein gezielter Giftgasangriff? Die USA beschuldigten das Assad-Regime und drohten mit Luftschlägen. Angela Kane flog nach Damaskus, um mit dem Assad-Regime zu verhandeln. Mit Erfolg! UN-Waffeninspektoren konnten in Syrien den Einsatz von Giftgas untersuchen und ihn eindeutig nachweisen.

15:45

Die dunkle Seite von Red Bull (HD) Wenn ein Getränk doch keine Flügel verleiht Film von Helmar Büchel, WDR / 2013 Mit seinen Energy-Drinks hat Red Bull ein Milliardenimperium geschaffen. Ein Grund für den Erfolg: eine bislang einzigartige Marketingmaschine. Red Bull hat die Formel 1 verändert, einen Sprung aus der Stratosphäre gesponsert, Extremsportarten auf die Spitze getrieben. Doch der PR-Hype ist umstritten. Bei einigen Aktionen sind Sportler tödlich verunglückt. Geht Red Bull zu weit? Der Film deckt die Hintergründe mehrerer Todesfälle auf, die mit Red-Bull-Werbemaßnahmen in Verbindung stehen.

16:30

Sinnlos leer? Ein Film von Kai-Hendrik Haß, WDR/2014 In vielen Innenstädten herrscht Wohnungsnot. Einerseits explodieren die Mietpreise, anderseits gibt es immer wieder Leerstand. Michael Bieber macht so etwas richtig sauer. Der Münsteraner kämpft für bezahlbaren Wohnraum in seiner Heimatstadt. Er hat schon oft erlebt, dass Wohnungen zunächst leer stehen, dann saniert und schließlich als teure Eigentumswohnungen angeboten werden.

16:45

Die Methode Bahn (HD) Preise rauf - Angebote runter Film von Hermann G. Abmayr, SWR / 2014 Die Fahrpreise und Gewinne steigen, die Leistungen der Bahn nicht: weniger Personal, weniger Fernverbindungen, viele Bahnhöfe gehören dringend modernisiert. Zählen nur Profite, und nicht mehr der Versorgungsauftrag?

17:30

Vor Ort: Aktuelles Moderation Michael Kolz

18:00

Kaputt gespart! Droht uns der Verkehrsinfarkt? Film von Torsten Mehltretter, ZDF / 2014 Deutschlands Straßen, Brücken und Schleusen waren nach Angaben von Experten noch nie in einem schlechteren Zustand als heute. 20 Prozent der Autobahnen, jede dritte Bundesstraße und fast die Hälfte aller Landstraßen seien sanierungsbedürftig. Tausende Brücken müssten bis zum Jahr 2030 erneuert werden. "Die Politik spart die Wirtschaft kaputt. Unsere Straßen sind die Lebensadern unseres Wohlstandes, und die Verkehrsminister von Bund und Ländern lassen sie seit Jahren verrotten", sagt Tomas Rackow vom Verband Güterkraftverkehr und Logistik.

18:30

Tauchfahrten: Die Geisterflotte vom Bikini-Atoll (HD) Film von Andreas Sawall, Uli Weidenbach, ZDF / 2009 Im Juli 1946 verändert sich die Welt im Südseeparadies Bikini-Atoll schlagartig. Zweiundvierzigtausend amerikanische Soldaten, verteilt auf zweihundertsechzig Schiffe, fallen in das winzige Eiland ein, um einen der größten Atombombentests in der Geschichte der Vereinigten Staaten durchzuführen. In den Gewässern vor der Insel soll eine Armada ausgemusterter Schiffe in die Luft gejagt werden. Für das Großprojekt ließ das Militär die Insulaner, die dort seit Generationen lebten, kurzerhand zwangsumsiedeln. Im März 2008 macht sich ein internationales Team von Wissenschaftlern auf die Suche nach dem nuklearen Erbe von "Operation Crossroads".

19:15

Das geplünderte Erbe (HD) Terrorfinanzierung durch deutsche Auktionshäuser Film von Andreas Wolter, Volkmar Kabisch, Esther Saoub, NDR / 2014 Die Organisation "Islamischer Staat" schockt die Welt mit ihren Gräueltaten - zugleich verblüfft sie als moderne und gut ausgestattete Armee. Sie verfügt über genügend Geld, um sich auf dem globalen Schwarzmarkt mit den besten Waffen auszurüsten. Woher kommt ihr Reichtum? Durch den Verkauf von geraubten Kulturschätzen in den Westen machen Terroristen ein Vermögen. Grabräuber nutzen die instabile Lage in den Krisenländern des Nahen Osten und plündern das dortige Kulturerbe.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Weltwunder Cheops-Pyramide Denkmal für die Ewigkeit Film von Melisa Akdogan, ZDF / 2014 Die Pyramiden von Gizeh ragen ehrfurchterregend aus dem Wüstensand Ägyptens hervor. Die größte und bedeutendste von ihnen ist die Cheops-Pyramide. Erbaut als prunkvolles Grabmal des gleichnamigen Pharaos vor rund 4500 Jahren, ist sie heute eine Attraktion für Touristen. Sie zählt zu Recht zu den sieben Weltwundern der Antike. Denn die Erbauer dieses monumentalen Kunstwerks stellten eine architektonische Fertigkeit unter Beweis, die bei nachfolgenden Bauten lange unerreicht blieb.

21:00

Die heiligen Tiere der Pharaonen Film von Michael Sutor, NDR / 2005 Ein kleiner Knochen aus einem Mumienbündel bringt Licht in die Geschichte: Vor mehr als 2.000 Jahren wurde ein Affe in einer Tempelnische gehalten, ohne Licht und zureichende Ernährung. Ort des Geschehens: Ägypten, das Land der Pharaonen. Für den Zooarchäologen Joris Peters von der Universität München will das so gar nicht ins Bild der Hochkultur am Nil passen. Er geht dem Rätsel nach, dringt tief in die Kultur des Alten Ägyptens ein und beschreibt eine der ungewöhnlichsten Beziehungen zwischen Mensch und Tier. Keine andere antike Kultur hatte eine so facettenreiche und intensive Beziehung zur Tierwelt wie die der alten Ägypter. In deren religiöser Vorstellung spielte das Tier von Anbeginn eine zentrale Rolle. Es verkörperte die guten wie die bösen Kräfte des Universums, die Manifestation der Götter und Dämonen.

21:45

heute journal mit Gebärdensprache

22:15

Phoenix Runde Täuschen, tricksen, dealen - Von der Macht zum Größenwahn? Moderation Ines Arland Susanne Gaschke, ehemalige Oberbürgermeisterin Kiel, Oliver Schröm, stern Oliver Schröm, Mit-Autor " Geld Macht Politik"

23:00

Der Tag Moderation Michael Kolz

00:00

Phoenix Runde Täuschen, tricksen, dealen - Von der Macht zum Größenwahn? Moderation Ines Arland Susanne Gaschke, ehemalige Oberbürgermeisterin Kiel, Oliver Schröm, stern Oliver Schröm, Mit-Autor " Geld Macht Politik"

00:45

Weltwunder Cheops-Pyramide Denkmal für die Ewigkeit Film von Melisa Akdogan, ZDF / 2014

01:30

Die heiligen Tiere der Pharaonen Film von Michael Sutor, NDR / 2005

02:15

Rom Cäsars Spiel um die Macht Film von James Wood, Nick Green, ZDF / 2007

03:00

Rom Neros Wahn Film von Nick Murphy, ZDF / 2007

03:45

Rom Kampf des Tiberius Film von Christopher Spencer, ZDF / 2007

04:30

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit: Las Médulas Las Médulas - Zerstörung als Schöpfung - Spanien Film von Christian Romanowski, SWR / 2008

04:45

Magische Monumente Kolossale Bauten aus Stein Film von John Larose, David Bedard, PHOENIX / Discovery / 2003

05:25

Ramses - Superstar vom Nil Film von Peter Spry-Leverton, PHOENIX / Discovery / 1999

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: