PHOENIX

phoenix Thema: Sterbehilfe - Mittwoch, 19. November 2014, 10.45 Uhr

Bonn (ots) - Es zeichnen sich unterschiedliche Positionen ab, für diese ethische Frage wird sogar der Fraktionszwang aufgehoben: Vergangene Woche begann im Bundestag das Ringen um ein Gesetz zur Reglementierung der Sterbehilfe. Moderatorin Elif Senel spricht hierüber mit Manfred Lütz, katholischer Theologe, Schriftsteller und Chefarzt des Alexianer-Krankenhaus für psychisch Kranke in Köln, sowie Volker Leisten, Präsidiumsmitglied der Deutschen Gesellschaft für ein humanes Sterben (DGHS).

Wie viel Hilfe darf beim Sterben erlaubt sein? Müssen Sterbehilfevereine verboten werden oder soll in Deutschland aktive Sterbehilfe erlaubt werden? Gibt es eine Pflicht zum Leben oder müssen wir Menschen im Zweifel vor einem qualvollen Tod schützen?

Teil des phoenix Themas ist eine Kurzfassung der WDR-Reportage "Zuhause sterben".

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de



Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: