PHOENIX

Sendeablauf für Sonntag, 26. Oktober 2014; Tages-Tipp: China auf zwei Rädern (Erstausstrahlung) (HD), 21:45 Uhr

Bonn (ots) - 05:15

Rom Neros Wahn Film von Nick Murphy, ZDF/2007 Die Dokumentation begibt sich auf die Suche nach dem wahren Gesicht des römischen Kaisers Nero. In einer fesselnden Spielhandlung entwirft Autor und Regisseur Nick Murphy ein differenziertes Bild des Herrschers, ergänzt durch Interviews mit international bekannten Historikern. Michael Sheen, auch bekannt als Tony-Blair-Darsteller in "The Queen", brilliert in seiner Rolle als Nero.

06:00

Rom Kampf des Tiberius Film von Christopher Spencer, ZDF/2007 Der Film erzählt die Geschichte eines Revolutionärs, der für seine Ideen und Ideale bereit war, sein Leben und das Wohl seiner Familie zu riskieren. Renommierte Historiker interpretieren Tiberius' Einfluss auf das Römische Reich, erläutern seine Motivation und zeigen den aktuellen Stand der Forschung. Die historische Figur des Tiberius Gracchus führt in eine Zeit, in der Verschwendungssucht und Korruption im Reich um sich griffen und revolutionäre Gedanken den Tod bedeuten konnten.   06:45 Naturgewalten (HD) 5/6: Film von Jim Sheehan, Joe Tobin, Steve Doran, phoenix/Discovery/2014 Erdbeben, Vulkanausbrüche und Hurrikans - Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht irgendwo auf der Welt eine verheerende Naturkatastrophe über die Menschheit hereinbricht. Klimawandel, eine ständig wachsende Weltbevölkerung, der Bau neuer Städte und immer extremeres Wetter machen entfesselte Naturgewalten sogar in unserer modernen - vermeintlich sicheren - Welt zu einer allgegenwärtigen Bedrohung. Umso wichtiger ist es, die Prozesse hinter den Phänomenen genau zu verstehen und zu erforschen: Wie genau entstehen Erdbeben? Welche Vorwarnsysteme können uns vor katastrophalen Vulkanausbrüchen schützen?

07:30

Naturgewalten (HD) 6/6: Film von Jim Sheehan, Joe Tobin, phoenix/Discovery/2014 Wasser, Feuer, Erde, Luft - die vier Elemente sind lebensnotwendig, doch die Kraft entfesselter Naturgewalten stellt auch eine permanente Bedrohung dar. "Naturgewalten" begleitet Erdbebenforscher, Vulkanologen und Klima-Experten auf ihren Expeditionen rund um den Globus.

08:15

Transatlas Eine Bike-Tour durch die Bergwelt Marokkos mit Peter Schlickenrieder und Freunden Film von Peter Schickenrieder, SWR/2012 Olympia-Silbermedaillengewinner und Fitnessexperte Peter Schlickenrieder erlebt mit seinem Team das nordafrikanische Land auf außergewöhnliche Weise. Mit dem Mountainbike überqueren die Extremsportler das Atlasgebirge. Die Tour wird dabei zum Härtetest: Sieben Tage körperlich an die eigenen Grenzen gehen.

08:45

Ich dreh' am Rad Film von Marion Försching, WDR/2013 Der Frühling ist da und spätestens jetzt wird es Zeit, das Fahrrad aus dem Keller zu holen. Doch vor der ersten längeren Tour muss es in der Regel wieder fit gemacht werden, und dafür gibt es in Köln einen ganz besonderen Menschen: Dirk Baranowski. Er repariert, restauriert und sammelt Zweiräder in seiner kleinen chaotischen Hinterhofwerkstatt. Reporterin Marion Försching hat den Schrauber in seiner Werkstatt besucht und ein paar seiner Kunden kennengelernt.

09:00

Bergauf, Britannia! Auf dem Klapprad durch England Film von Björn Staschen, ARD-Studio London, phoenix/NDR/2011 Traditionelle Pferderennen auf dem Land, junge Familien in Herrschaftshäusern, die schönste Eisenbahnstrecke Europas und ein Kino, in dem vor dem Film die Nationalhymne erklingt: England ist mehr als London - in den Midlands schlägt das Herz des Landes. Björn Staschen hat sich auf die Suche nach dem begeben, was England ausmacht.

09:45

Abenteuer Elbe (HD) 1/3: Mit dem Fahrrad von Hamburg nach Dresden Film von Günther Mombächer, NDR/2013 Ein letzter Blick über die Lombardsbrücke auf die Heimatstadt, und ab geht die Post: Helge, Anne-Karin, Thorsten und Anna radeln fröhlich davon. Ihr Ziel: Dresden. Ihr Weg führt sie immer an der Elbe entlang. Der so genannte Elberadweg wird vom ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) als schönste Fahrradroute Deutschlands bezeichnet. Traumhafte Flusslandschaften, seltene Tiere und Orte mit einer spannenden Geschichte.

10:15

Abenteuer Elbe (HD) 2/3: Mit dem Fahrrad von Hamburg nach Dresden Film von Günther Mombächer, NDR/2013 Alle vier Radler sind passionierte Fahrradfahrer, der eine mehr, der andere weniger. Nun fahren sie zum ersten Mal zusammen in einer Gruppe. Wie wird das funktionieren? Im Mittelpunkt der Reihe stehen die vier Protagonisten und ihre Begegnungen mit den Menschen am "Wegesrand".   10:45 Abenteuer Elbe (HD) 3/3: Mit dem Fahrrad von Hamburg nach Dresden Film von Günther Mombächer, NDR/2014 Die Strecke Hamburg - Dresden ist eine "wunderschöne Herausforderung" für die vier Radler. Die sollen die Zuschauer hautnah miterleben. Und vielleicht bekommt der eine oder andere dadurch Lust, diese Tour nachzufahren.

11:15

Im Dialog: Hans-Werner Sinn Moderation Michael Krons Die Krise in Europa ist noch nicht vorbei, warnt Prof. Hans-Werner Sinn, Präsident des Münchner ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung. "Wir werden damit noch sehr, sehr lange zu tun haben." Im Dialog spricht der renommierte Ökonom mit Moderator Michael Krons unter anderem über die Rolle der EZB in Zeiten der Krise und das Zusammenspiel mit Frankreich in der Europäischen Union.

11:50

Augstein und Blome mit Jakob Augstein und Nikolaus Blome

L I V E

12:00 Presseclub Karriereplanung mit eingefrorenen Eizellen - Ende der Familienpolitik? Moderation Jörg Schönenborn mit Martin Lohmann, Katholischer Privatsender K-TV, Michael Hesse, Kölner Stadtanzeiger, Elisabeth Raether, Zeit-Magazin, Christiane Woopen, Vorsitzende Deutscher Ethikrat

12:45

Presseclub nachgefragt

13:00

Im Dialog: Hans-Dietrich Genscher Moderation Alfred Schier Hans-Dietrich Genscher (FDP) kritisiert die aktuelle Sanktionspolitik der Europäischen Union und der USA gegenüber Russland. "Ich habe meine Zweifel, ob wir am Ende sagen werden, das war eine besonders erfolgreiche Unternehmung", sagte der ehemalige Bundesaußenminister in der phoenix-Sendung Im Dialog mit Alfred Schier. "Sanktionen sind wie eine Leiter, immer eine Stufe höher, und auf einmal ist sie zu Ende. Dann stehen sie vor der Frage, ob sie wieder runterklettern oder runterspringen. Das möchte ich uns lieber ersparen."

13:50

100 Jahre - Der Countdown 1989 - Das Wunder von Berlin Film von Guido Knopp, ZDF/1999 Auf der Mauer vor dem Brandenburger Tor tanzen Menschen aus Ost und West im Glückstaumel, feiern den Triumph des Volkes über die steinerne Grenze. 28 Jahre lang hat die Mauer die deutsche Hauptstadt geteilt, ihre Bewohner unmenschlich voneinander getrennt. Sektkorken knallen, "Mauerspechte" hämmern kleine Stücke aus dem "antifaschistischen Schutzwall". Aufbruchsstimmung überall: Der Weg in die Einheit ist frei.

14:00

Vor 20 Jahren: Neu im Grundgesetz: "Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden" (27. Oktober 1994)

darin

Mitten im Leben? (HD) Der lange Weg zur Inklusion Film von Elisabeth zu Eulenburg, Ramona Sirch, ZDF/3sat/2014 Menschen mit Behinderung sollen in allen gesellschaftlichen Bereichen gleichberechtigt teilhaben, von Anfang an. So sieht es die UN-Behindertenrechtskonvention vor. Doch bis zur vollständigen Inklusion ist es noch ein weiter Weg, vor allem für Menschen mit einer schweren Behinderung. Anhand von vier Protagonisten wird aufgezeigt, welche gesellschaftlichen Herausforderungen das bedeutet und welche Möglichkeiten die Betroffenen haben.

14:45

Behindert - was darf ich werden? Film von Renate Günther-Greene, WDR/2011 Ein Jahr lang hat "die story" Melanie und Christopher begleitet. Melanie hat das Down-Syndrom und möchte gerne in einem Kindergarten arbeiten, Christopher hat Asperger, eine Form des Autismus. Er möchte Archivar werden. Für ihren Berufswunsch müssen beide einige Hürden nehmen.

15:30

Samuel Koch (HD) Das zweite Leben Film von Doro Plutte, ZDF/2013 Fast drei Jahre ist er her, der Unfall bei "Wetten, dass ...?". Vierfacher Genickbruch. Seitdem ist Samuel Koch vom Hals abwärts gelähmt, nichts ist mehr wie davor. Aus dem Sportler wurde ein fast bewegungsunfähiger Mensch. "Ich muss jetzt damit leben", sagt der 26Jährige, "und versuche, während ich abwarte, dass sich irgendwas optimiert, das Beste daraus zu machen." Ein Jahr lang begleitet der Film Samuel Koch durch sein neues Leben.

16:00

Die Kraft liegt einfach in mir drin... Film von Beatrice Sonhüter, BR/2014 Der Film aus der Reihe Stolperstein erzählt die Geschichte von Birgit Kober. Stolperstein begleitet die heute 42-jährige in ihrem Alltag, bei ihrem harten Training und zeigt die vielen Schwierigkeiten, die sie tagtäglich bewältigen muss. Es ist das Porträt einer eindrucksvollen Frau, die trotz widrigster Umstände und immer neuer Schicksalsschläge nie aufgegeben hat.

16:30

Die vergessenen Kinder von Leipzig Film von Stephan Liskowsky, Dinah Münchow, MDR/2013 Der Tod behinderter Kinder im Dritten Reich wurde lange vertuscht. Sie wurden systematisch von Ärzten und Pflegern ermordet. Ein Zentrum der Kindereuthanasie war Leipzig. Historiker versuchen, die Schicksale der Kinder zu rekonstruieren. Ärzte und Pfleger töteten im Dritten Reich mindestens 200.000 Menschen: Behinderte, psychisch Kranke oder Menschen, die nicht der Norm entsprachen. Opfer, die man bis 1941 vergaste, sind meist namentlich bekannt. Aber auch danach ging das Morden in den Krankenanstalten weiter. 70 Jahre danach fragen immer wieder Angehörige nach ihren Verwandten.

17:00

Deutsches Brot - Weltkulturerbe? Seit Mitte 2011 befindet sich das deutsche Brot auf dem Weg, Weltkulturerbe der UNESCO zu werden. Was macht das deutsche Brot so einzigartig, wie gesund ist es und welche Produktionsweisen gibt es? Schmeckt ein Brot aus der Dorfbäckerei anders als ein industriell hergestelltes? Welche Brotsorten sind die gesündesten? Warum wird Brot von Zeit zu Zeit immer wieder teurer? Mit diesen und weiteren Fragen befasst sich phoenix-Reporter Klaus Weber.

18:15

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit (HD) Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen Film von Ralph Ströhle, SWR/2012 Es ist das erste archäologische UNESCO-Welterbe unter Wasser. Ein Erbe, so außergewöhnlich reich an prähistorischen Funden, dass es sogar mit "Weltwundern" wie den ägyptischen Pyramiden verglichen wurde. Es umspannt den gesamten Alpenraum und lässt sich dazu auch noch in allen Sprachen, die dort gesprochen werden, betiteln: "Palafittes" oder "Palafitte" auf Französisch und Italienisch - "Kolisca" auf Slowenisch und "Pfahlbauten" auf Deutsch. Doch es geht nicht nur um die Bauten. Das Besondere: In den Seeböden haben selbst rasch verwesende Stoffe wie Textilien und sogar Essensreste die Jahrtausende überdauert. Somit gewähren die Pfahlbauten rund um die Alpen einzigartige Einblicke in die Welt der frühen Bauern.

18:30

Naturgewalten (HD) 5/6: Film von Jim Sheehan, Joe Tobin, Steve Doran, phoenix/Discovery/2014 Erdbeben, Vulkanausbrüche und Hurrikans - Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht irgendwo auf der Welt eine verheerende Naturkatastrophe über die Menschheit hereinbricht. Klimawandel, eine ständig wachsende Weltbevölkerung, der Bau neuer Städte und immer extremeres Wetter machen entfesselte Naturgewalten sogar in unserer modernen - vermeintlich sicheren - Welt zu einer allgegenwärtigen Bedrohung. Umso wichtiger ist es, die Prozesse hinter den Phänomenen genau zu verstehen und zu erforschen: Wie genau entstehen Erdbeben? Welche Vorwarnsysteme können uns vor katastrophalen Vulkanausbrüchen schützen?

19:15

Naturgewalten (HD) 6/6: Film von Jim Sheehan, Joe Tobin, phoenix/Discovery/2014 Wasser, Feuer, Erde, Luft - die vier Elemente sind lebensnotwendig, doch die Kraft entfesselter Naturgewalten stellt auch eine permanente Bedrohung dar. "Naturgewalten" begleitet Erdbebenforscher, Vulkanologen und Klima-Experten auf ihren Expeditionen rund um den Globus.   20:00 Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Rom von oben (HD) Spurensuche aus dem Weltall Film von Louise Bray, Jeff Wilkinson, ZDF/2013 Kaum ein Reich war mächtiger und existierte länger. Das Imperium Romanum erstreckte sich über große Teile Europas, Afrikas und Asiens. 2000 Jahre später ist noch immer nicht restlos geklärt, worauf sein Erfolg eigentlich gründete. Was hielt das Römische Reich zusammen und warum gibt es so wenige Spuren von Städten, Straßen und Befestigungsanlagen? Einiges haben die Archäologen in den letzten Jahrhunderten ausgegraben, doch vieles ist noch immer im Erdreich verborgen oder im Meer versunken. Mithilfe modernster Ortungsmethoden haben nun Luftbildarchäologen eine neue Landkarte des Römischen Reiches erstellt. Laserscans, aufgenommen von Weltraumsatelliten, geben Hinweise auf die Lage verschütteter Städte und Siedlungen, Paläste und Tempel, historischer Schlachtfelder und Marschrouten, Straßen und Grenzen. "ZDF-History" zeigt auf der Grundlage neu entdeckter Relikte, was wirklich zum Aufstieg und Fall des alten Roms führte.

Erstausstrahlung

21:45 Tages-Tipp China auf zwei Rädern (HD) Abenteuerreise durch Yunnan Film von Ariane Reimers, ARD-Studio Peking, phoenix/NDR/2014 Die Reise mit dem Rad führt ARD-Korrespondentin Ariane Reimers und ihr Kamerateam viele tausend Höhenmeter hinauf in die Berge Yunnans. Von der Millionenstadt Kunming über die berühmten Altstädte von Dali und Lijiang bis in die sagenhafte Stadt Shangri-La mit ihrem buddhistischen Tempelbezirk. Yunnan ist Chinas bunteste Provinz, viele der ethnischen Minderheiten haben hier ihr Zuhause: Tibeter, Hui, Bai, Yi, Miao. Die Dörfer in den Bergen sind immer noch schwer zu erreichen, früher waren sie beinahe abgeschottet. Die Landschaft ist wunderschön: Bergpanoramen, Reisterrassen, buddhistische Tempel. Aber auch eine ziemliche Strapaze für die Radwanderer: ein unentwegtes Auf und Ab, Einsamkeit wechselt sich hier ab mit quirligen Städten und Touristenverkehr. Die spannendste Frage aber - wie werden die müden Radfahrer in den entlegenen Dörfern aufgenommen? Sind die Menschen in Yunnan freundlich gegenüber Fremden oder zurückhaltend? Um das zu erfahren, sind Ariane Reimers und ihr Team aufgebrochen zu einer abenteuerlichen Reise auf zwei Rädern.

22:30

Hongkong Chinas west-östliche Metropole Film von Christine Adelhardt, ARD-Studio Peking, phoenix/NDR/2014 Hongkong ist die von Touristen meistbesuchte Metropole Asiens - eine quirlige Stadt der Gegensätze. Sie zählt zu den dichtbesiedelsten Orten der Welt, Wohnraum ist exorbitant teuer. Viele Wohnungen sind in winzige Kleinstabteile aufgeteilt. Der Platzmangel Hongkongs resultiert in seiner Lage auf einer hügeligen Insel. Für China-Korrespondentin Christine Adelhardt ist Hongkong die spannendste Stadt Chinas.

23:15

Die Kinder von Karachi Film von Gábor Halász, phoenix/MDR/2014 Pakistan ist ein Land zwischen Terror, Armut und schlechten Politikern. Ein Land, das zu scheitern droht. ARD-Korrespondent Gábor Halász reist nach Karachi, um die Situation von Kindern zu beobachten. In der größten Stadt des Landes, in der der Terror der Taliban allgegenwärtig ist, deckt er große gesellschaftliche Missstände auf. Der Film beschreibt das Schicksal des Mädchens Sughra, einem von hunderten Kindern in Karachi, die auf dem Müll geworfen worden sind. Immer wieder geschieht es: Babys werden entsorgt, weil sie Mädchen sind. Weil sie unehelich geboren oder bei einer Vergewaltigung gezeugt wurden.

00:00

Die Diskussion Der Ukraine-Konflikt in den Medien Moderation Inka Schneider mit Sonia Seymour Mikich, Chefredakteurin WDR, Golineh Atai, ARD-Korrespondentin Moskau, Paul Siebertz, Vorsitzender ARD-Programmbeirat, Peter Frey, ZDF-Chefredakteur, Simon Weiß, Politikwissenschaftler Universität Heidelberg, Christian Neef, Der Spiegel

01:00

Rom von oben (HD) Spurensuche aus dem Weltall Film von Louise Bray, Jeff Wilkinson, ZDF/2013

02:30

Tage, die die Welt bewegten November 1918 - Die Waffen schweigen Film von Angus Cameron, BBC/2005

03:20

Tage, die die Welt bewegten Der Absturz der Hindenburg / Die Explosion der Challenger Film von Angus Cameron, Aiden Quinn, BBC/2003

04:15

Tage, die die Welt bewegten Entscheidung im Sechstagekrieg Film von Dominic Gallagher, BBC/2005

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: