PHOENIX

phoenix-Programmhinweis: Im Dialog: Gabriele Krone-Schmalz zu Gast bei Alfred Schier - Freitag, 3. Oktober, 24.00 Uhr

Bonn (ots) - Im phoenix-Dialog spricht Alfred Schier mit der Journalistin Gabriele Krone-Schmalz über ihren Ruf als "Russlandversteherin" und ihre Einschätzung der Politik Wladimir Putins. Die angespannte politische Situation zwischen Russland und der Europäischen Union sind genauso Thema des Gesprächs wie die der berufliche Werdegang der Bundesverdienstkreuz-Trägerin, die sich nach ihrer Rückkehr aus Moskau bewusst gegen eine Führungsposition in der ARD entschied.

Die Fernsehjournalistin gilt als eine der deutschen Russland-Expertinnen. Die studierte Historikerin und Politikwissenschaftlerin war von 1987 bis 1991 Moskau-Korrespondentin der ARD und ist heute als Professorin für TV und Medienwissenschaften tätig. Als Trägerin der Puschkin-Medaille für ihren Beitrag zur deutsch-russischen Zusammenarbeit und Mitglied des Lenkungsausschusses des "Petersburger Dialogs" setzt sie sich für mehr Verständnis für Russland ein.

Vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise übte Krone-Schmalz Kritik an einigen deutschen Medien, die ihrer Meinung nach einseitig und verfälschend berichten. Für ihren Standpunkt in einer Talkshow war sie selbst öffentlich als putin-nah kritisiert worden.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: