PHOENIX

phoenix-Sendeplan für Samstag, 20. September 2014; Tages-Tipps: ab 20:15 Uhr Hawaii (4/5 und 5/5)

Bonn (ots) - 05:05

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Die Tulou-Rundhäuser in Fujian - In den Herzen der Hakka Kultur Film von Horst Brandenburg, SWR/2009 Tulou sind die Häuser der Hakka, eines chinesischen Volksstammes, der ursprünglich aus dem Norden kam. Die Lehmrundbauten in Südost-China bieten Lebensraum für mehrere Hundert Menschen. Kreisrund, bis zu fünf Stockwerke hoch, mit einem Durchmesser von über 100 Metern, kreist die Gruppen-Wohnanlage um einen runden Innenhof. Ein einziges Haus - ein ganzes Dorf.

05:20

Chinas Schätze 1/2: Konfuzius, Woks und Maobibeln Film von Gert Anhalt, ZDF/2008 Drachenbartnudeln und Feuertopf. Konfuzius, Rock 'n Roll und natürlich Mao, Pekingente und Pekingoper. Die Reisedokumentation von Gert Anhalt zeigt ein eigenwilliges und schillerndes Bild vom Reich der Mitte. Die Kultur und Geschichte Chinas hat den Autor und "Schatzsucher" Gert Anhalt (von 1993 bis 1998 China-Korrespondent des ZDF) schon seit jeher fasziniert.

06:05

Chinas Schätze 2/2: Schattenboxer, Teetester und das Qi Film von Gert Anhalt, ZDF/2008 Im zweiten Teil des chinesischen Abenteuers geht es um getrocknete Geckos gegen Husten und Gazellenhorn gegen Bluthochdruck. Autor und "Schatzsucher" Gert Anhalt erforscht die faszinierende Welt der chinesischen Kräutermedizin und des "Qi", des geheimnisvollen Lebensatems und Grundgedankens der traditionellen Heilkunde im Reich der Mitte.   06:50 Gefangen in Peking (HD) Aufstand der Boxer Film von Tilman Remme, ZDF/2008 Peking, 20. Juni 1900. Zwischen chinesischen Aufständischen und Truppen der Alliierten tobt ein Häuserkampf. Schon bald sind Hunderte von europäischen, japanischen und amerikanischen Diplomaten und ihre Familien im Gesandtschaftsviertel eingeschlossen und von der Außenwelt komplett abgeschnitten. Die Aufständischen sind Mitglieder der radikalen chinesischen Boxerbewegung. Die Boxer, die sich ihrer Kampfkünste und vermeintlichen Unbesiegbarkeit rühmen, wollen alle Ausländer töten und China vom westlichen Einfluss befreien.

07:30

Die Themse Englands stolze Lebensader Film von Annette Dittert, ARD-Studio London, PHOENIX / WDR/2011 Die Themse, das ist nicht einfach nur ein Fluss. Sie ist ein Nationalheiligtum der Engländer. Handelsroute und Lebensraum, Einfallstor für Feinde, aber auch Inspiration für die Dichter des Königreichs - Englands "dunkler Fluss" erzählt die wechselvolle Geschichte des Landes, die Schicksale seiner Könige und die ihrer Untertanen. Korrespondentin Annette Dittert hat sich für PHOENIX an den Ufern der Themse auf die Suche gemacht nach den Spuren des alten Empire und des modernen England. (VPS 07:29)

08:15

Hawaii (HD) 1/5: Big Island - Gesichter der Feuerinsel Film von Klaus Kastenholz, ZDF / ARTE/2011 Hawaii - das ist für viele Europäer noch immer ein Ort der Sehnsucht: der Traum vom palmengesäumten Pazifik-Paradies. Sieben Millionen Touristen reisen jährlich zu den Inseln und besuchen die prominenten Sehenswürdigkeiten. Mitten im Pazifik bilden die Hawaii-Inseln eine eigene Welt. Kilometerlange Strände, zahllose Vulkane und undurchdringliche Tropenwälder, aber auch trockenes Prärieland prägen die Landschaft. Mit rund 10.000 Quadratkilometern ist Big Island mit Abstand die größte Insel Hawaiis. Mit der Vielfalt ihrer Landschaften stellt sie zugleich ein Kuriosum dar, denn sie versammelt auf ihrem Gebiet elf der zwölf Klimazonen der Erde.

09:00

Hawaii 2/5: Maui - Das Wasserparadies Film von Thomas Radler, ZDF / ARTE/2011 Maui - die zweitgrößte Insel Hawaiis - ist das Wasserparadies des Archipels, für Menschen und Tiere gleichermaßen. Wale bringen hier ihre Jungen zur Welt, und die mutigsten Surfer reiten an der Nordküste auf bis zu zwanzig Meter hohen Wellen.

09:45

Hawaii (HD) 3/5: Oahu - Das Herz von Hawaii Film von Klaus Kastenholz, ZDF / ARTE/2013 Oahu kann beides sein: Moloch und Tropenparadies. Der aus dem Polynesischen stammende Name bezeichnet einen Versammlungsplatz - und genau das ist die Insel: ein Schmelztiegel der Nationen. Hier schlägt das hektische Herz des modernen Hawaii, hier findet es aber auch zur Ruhe.

10:30

Tanz mit dem Vulkan Wenn die Erde Feuer speit Film von Joachim Schröder, BR/2010 Berichte über verheerende Vulkanausbrüche ziehen sich seit Jahrtausenden durch die Menschheitsgeschichte. Die Reportage zeigt, wo die Lava speiende Naturgewalt auf unserem Globus aktiv ist, welche Gefahren drohen und wie die betroffenen Menschen damit umgehen.

11:00

Klares Abseits Rassismus im Fußball Film von Lars Ohlinger, SR/2014 "No to racism!" Jede Fußballübertragung internationaler Spiele beginnt mit dem Uefa-Spot, in dem Europas Spitzenspieler gegen Rassismus protestieren. Die Realität im Stadion sieht anders aus. Immer wieder werden dunkelhäutige Spieler von gegnerischen Fans rassistisch beleidigt. Vor allem Spieler in den unteren Ligen müssen diese Erfahrung machen. Ein Film über Rassismus ganz unten in den Ligen, aber auch ganz oben.   11:30 Die Themse Englands stolze Lebensader Film von Annette Dittert, ARD-Studio London, PHOENIX / WDR/2011 Die Themse, das ist nicht einfach nur ein Fluss. Sie ist ein Nationalheiligtum der Engländer. Handelsroute und Lebensraum, Einfallstor für Feinde, aber auch Inspiration für die Dichter des Königreichs - Englands "dunkler Fluss" erzählt die wechselvolle Geschichte des Landes, die Schicksale seiner Könige und die ihrer Untertanen. Korrespondentin Annette Dittert hat sich für PHOENIX an den Ufern der Themse auf die Suche gemacht nach den Spuren des alten Empire und des modernen England. (VPS 11:29)

12:15

Vom Meer und seinen Früchten Die Küste Galiciens Film von Annekarin Lammers, ARD-Studio Madrid, PHOENIX / HR/2012 In Galicien, das ganz im Nordwesten von Spanien liegt, ist das Klima rauer als in anderen Regionen der iberischen Halbinsel. Dafür ist es grüner und weniger touristisch. Auf über 1.200 Kilometer erstreckt sich die zerklüftete Küste, an die der atlantische Ozean peitscht.

13:00

SPD-Parteikonvent mit Rede von Parteichef Sigmar Gabriel Berlin (VPS 12:59)

14:15

Verborgenes Venedig (HD) 1/3 Erneuern & bewahren Film von Lutz Gregor, ZDF / ARTE/2013 Venedig ist eine Touristenhochburg. Doch den wenigsten Besuchern gelingt ein Blick hinter die Fassaden der Lagunenstadt. Die Dokumentationsreihe beleuchtet die über tausendjährige Geschichte der Stadt und begegnet ausgefallenen Persönlichkeiten. Mit feinem Gespür für besondere Ereignisse und für die einzigartige Schönheit der verschiedenen Paläste erzählen die Filme vom Zusammenprall der alten Schätze mit dem modernen Leben.

15:00

Verborgenes Venedig (HD) 2/3 Kunst auf allen Kanälen Film von Lutz Gregor, ZDF / ARTE/2013 Im Mittelpunkt des zweiten Teils stehen prunkvolle Paläste, die von berühmten venezianischen Künstlern gestaltet wurden, über einen - für Venedig eher seltenen - Garten verfügen oder von sehr besonderen Menschen bewohnt wurden bzw. werden.

15:45

Verborgenes Venedig (HD) 3/3 Traumstoffe und Maskeraden Film von Lutz Gregor, ZDF / ARTE/2013 Diese Folge führt zum Palazzo Contarini Polignac aus dem 15. Jahrhundert, in die ehrwürdige Tuchmanufaktur Bevilaqua und in eine traditionelle Glasbläserwerkstatt auf der Insel Murano.

16:30

Carnevale Grande (HD) Film von Ulf Eberle, WDR/2014 Valerie Kermas aus Bonn bricht zum wohl geheimnisvollsten Karneval der Welt nach Venedig auf und erfüllt sich dort einen lang gehegten Wunsch: Sie besucht einen glamourösen Maskenball in einem opulenten Kostüm. Für die Verkleidung ist ihre Freundin Tanja Schulz-Hess aus Hamburg zuständig, die sie nach Venedig begleitet. Dreimal in Folge hat Schulz-Hess in den vergangenen Jahren den Preis für das beste Kostüm Venedigs gewonnen - und das als Deutsche.   16:45 Luxushotel auf Achse (HD) Mit dem Orient-Express von Deutschland nach Venedig Film von Rita Knobel-Ulrich, SWR/2012 Mit diesem Zug reisten Kaiser, Spione und die europäische Oberschicht. Die britische Königsfamilie nutzte ihn für Staatsbesuche. Die deutsche Kapitulation nach dem ersten Weltkrieg wurde hier unterschrieben. Und im Film "Liebesgrüße aus Moskau" fuhr ein gewisser James Bond alias Sean Connery darin von Istanbul nach London. Der Orientexpress war seit seiner Jungfernfahrt im 1883 mehr als nur ein luxuriöses Verkehrsmittel: er war glänzende Bühne großer Inszenierungen. Jetzt er zum ersten Mal seit mehr als hundert Jahren wieder in Deutschland unterwegs. Der Film begleitet eine dreitägige Fahrt von Berlin über die Alpen nach Venedig.

17:15

Hawaii (HD) 1/5: Big Island - Gesichter der Feuerinsel Film von Klaus Kastenholz, ZDF / ARTE/2011 Hawaii - das ist für viele Europäer noch immer ein Ort der Sehnsucht: der Traum vom palmengesäumten Pazifik-Paradies. Sieben Millionen Touristen reisen jährlich zu den Inseln und besuchen die prominenten Sehenswürdigkeiten. Mitten im Pazifik bilden die Hawaii-Inseln eine eigene Welt. Kilometerlange Strände, zahllose Vulkane und undurchdringliche Tropenwälder, aber auch trockenes Prärieland prägen die Landschaft. Mit rund 10.000 Quadratkilometern ist Big Island mit Abstand die größte Insel Hawaiis. Mit der Vielfalt ihrer Landschaften stellt sie zugleich ein Kuriosum dar, denn sie versammelt auf ihrem Gebiet elf der zwölf Klimazonen der Erde.

18:00

Hawaii 2/5: Maui - Das Wasserparadies Film von Thomas Radler, ZDF / ARTE/2011 Maui - die zweitgrößte Insel Hawaiis - ist das Wasserparadies des Archipels, für Menschen und Tiere gleichermaßen. Wale bringen hier ihre Jungen zur Welt, und die mutigsten Surfer reiten an der Nordküste auf bis zu zwanzig Meter hohen Wellen.

18:45

Hawaii (HD) 3/5: Oahu - Das Herz von Hawaii Film von Klaus Kastenholz, ZDF / ARTE/2013 Oahu kann beides sein: Moloch und Tropenparadies. Der aus dem Polynesischen stammende Name bezeichnet einen Versammlungsplatz - und genau das ist die Insel: ein Schmelztiegel der Nationen. Hier schlägt das hektische Herz des modernen Hawaii, hier findet es aber auch zur Ruhe.

19:30

Tanz mit dem Vulkan Wenn die Erde Feuer speit Film von Joachim Schröder, BR/2010 Berichte über verheerende Vulkanausbrüche ziehen sich seit Jahrtausenden durch die Menschheitsgeschichte. Die Reportage zeigt, wo die Lava speiende Naturgewalt auf unserem Globus aktiv ist, welche Gefahren drohen und wie die betroffenen Menschen damit umgehen. 20:00 Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Hawaii (HD) 4/5: Kauai - Insel der Traumfabrik Film von Thomas Radler, ZDF / ARTE/2011 Kauai ist eine Wundertüte der Natur: tropischer Regenwald, endlose Sandstrände, Korallenriffe und steil aufragende Felsformationen. Im Zentrum der Insel Kauai liegt ein geheimnisvoller Berg, der zu den feuchtesten Orten der Erde zählt und nur selten zu sehen ist, denn meistens verdeckt ein dichtes Wolkenband den Mount Wai'ale'ale. Kauai besitzt tropischen Regenwald, endlose Sandstrände, Korallenriffe und steil aufragende Felsformationen. In ihrem Zentrum liegt der Mount Wai'ale'ale, dessen Name auf Hawaiianisch "plätscherndes Wasser" bedeutet. Der Biologe Matt Johnson ist einer der wenigen, die regelmäßig versuchen, das rund 1500 Meter hohe Gipfelplateau zu erreichen. In den gefährlichen Nebeln sind in den letzten Jahren bereits mehrere Piloten mit ihren Helikoptern abgestürzt.   21:00 Tages-Tipp Hawaii (HD) 5/5: Molokai - Die Paradiesinsel Film von Thomas Radler, ZDF / ARTE/2011 Die Insel Molokai ist anders, weil sie anders sein will. Stolz und trotzig hat die hawaiianischste der acht Inseln allen ökonomischen Verheißungen des Tourismus widerstanden und zuletzt sogar ein milliardenschweres Konsortium vergrault, das ein Edel-Resort für Superreiche errichten wollte. Das Millionärs-Ferienghetto hätte Molokais Infrastruktur deutlich überfordert. Nur knapp 8.000 Menschen leben auf dem Eiland, darunter etliche außergewöhnliche Persönlichkeiten. So zum Beispiel Rachel Dudoit, eine Frau mit drei Jobs und vielen weiteren Talenten. Sie ist Blumenhändlerin, Busfahrerin und Postbotin der Insel. Nach Feierabend trainiert sie dann noch die Hula-Schule der kleinen Insel und die zählt zur absoluten Weltspitze.

21:45

9/11 Flucht aus der Todeszone Film von Nick Maddocks, ZDF/2014 Um 9.03 Uhr Ortszeit kracht das zweite Flugzeug in den Südturm des World Trade Centers. 40.000 Liter Kerosin entzünden sich, Tonnen von Stahl bohren sich in das Gebäude. Im Zentrum des Einschlags, den Stockwerken 78 bis 84, werden ganze Firmenbelegschaften innerhalb von Sekunden ausgelöscht. Doch es gibt Überlebende: 18 Menschen entkommen der Wucht des Einschlags und der Feuerhölle. In ZDF-History erzählen sie ihre Geschichte - es sind eindringliche Berichte aus der unmittelbaren Todeszone.

22:30

Die Hölle von Verdun Film von Stefan Brauburger und Oliver Hamburger, ZDF/2006 300 Tage tobte die Schlacht von Verdun im Jahr 1916. Etwa 700.000 Menschen fielen ihr zum Opfer. Heute gilt Verdun als ein Symbol für die Sinnlosigkeit des Krieges überhaupt. Mit szenischen Rekonstruktionen verleiht der Film besonders bewegenden Kriegsschicksalen - deutschen und französischen - ein Gesicht. Archivaufnahmen spiegeln das damalige Kriegsgeschehen an der Front und hinter den Linien wider, zeigen nicht nur die Schrecken der Schlacht, sondern auch das Elend in den Lazaretten. Sendeablauf für Sonntag, 21. September 2014

00:00

Historische Ereignisse: Die Geschichte der Stasi

02:45

Im Park von Dr. Pardey Film von Stefan Weiße, WDR/2014

03:00

Hawaii (HD) 4/5: Kauai - Insel der Traumfabrik Film von Thomas Radler, ZDF / ARTE/2011

03:45

Hawaii (HD) 5/5: Molokai - Die Paradiesinsel Film von Thomas Radler, ZDF / ARTE/2011

04:30

Andamanen - Heilung für Insulaner Film von Florian Meesmann, Markus Gürne, PHOENIX/MDR/2013

04:35

Die Könige von Kusch Entdeckungen im Sudan Film von Amy Bucher und Alan Campbell, PHOENIX / Discovery/2004

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: