PHOENIX

phoenix-Thema: Putins Imperium - Dienstag, 2. September 2014, 10.45 Uhr

Bonn (ots) - Die Haltung von Kremlchef Wladimir Putin im Konflikt um die Ost-Ukraine scheint undurchschaubar. Meldungen zufolge halten sich immer wieder russische Soldaten in der Ukraine auf, doch der Kreml dementiert den Willen zum Einmarsch und zur Unterstützung der pro-russischen Separatisten. Wie weit wird der russische Präsident gehen? Wie verhält sich die NATO in dem Konflikt? Welche Risiken geht der Westen ein? Stephan Kulle diskutiert im phoenix-Thema "Putins Imperium" mit dem Politikwissenschaftler und Russland-Experten Prof. Eberhard Schneider (Universität Siegen) und Rolf Clement, Sicherheitsexperte beim Deutschlandfunk.

Die Dokumentation "Ich, Putin" von Hubert Seipel (NDR, 2012) ergänzt das phoenix-Thema.

http://ots.de/ytVyv

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de



Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: