PHOENIX

phoenix-Sendeplan für Donnerstag, 07. August 2014; Tages-Tipps: 22:45 Leben auf der Sonnenseite? (HD), 23:30 Die Königin von Versailles (HD)

Bonn (ots) - 04:45

DeutschlandTour Franken Unterwegs in Albrecht Dürers Heimat: In der DeutschlandTour besucht phoenix-Reporter Klaus Weber das Frankenland, das Regionen in Bayern, Baden-Württemberg und Thüringen einschließt. Auf seiner Reise trifft Weber unter anderem die Kabarettisten Urban Priol und Bernd Regenauer, der seine Fähigkeiten in fränkischer Mundart auf die Probe stellt.

06:00

Auf verwehten Spuren - Durch die Wildnis Alaskas 1/2 Film von Wolfram Giese, Jochen Schliesser, ZDF/2005 Schon immer hat Alaska die Sehnsucht von Entdeckern, Abenteurern, Glückssuchern und Einsiedlern geweckt. Alaska versprach grenzenlose Freiheit. Fast 50 Jahre lang war ein Deutscher diesem Land und seinen Menschen auf der Spur: der Dokumentarfilmer Martin Schliessler. Der Film folgt Schliesslers Spuren in diese grenzenlose Weite. Das Drehteam war mehrere Monate unterwegs und begegnete Menschen, die in der Einsamkeit der Wildnis ihre Freiheit gefunden haben. Zusammen mit Schliesslers Sohn Jochen legte es mehr als 10.000 Kilometer zurück. Martin Schliessler starb 2008 im Alter von 79 Jahren nach längerer Krankheit.

06:45

Auf verwehten Spuren - Durch die Wildnis Alaskas 2/2 Film von Wolfram Giese und Jochen Schliessler, ZDF/2006 Der zweite Teil ergründet die Geschichte Alaskas. Eine Geschichte, die durch Gier und Verlangen vorangetrieben wurde. Auf Martin Schliesslers Spuren begegnen wir den Glückssuchern von heute. Im 15-Seelen-Ort Wiseman inmitten der Wildnis lebt ein deutsches Auswanderer-Ehepaar aus München. Es bringt das Drehteam zu Goldgräbern und ihren geheimen Claims. Martin Schliessler filmte 1974 den Bau der Trans-Alaska-Pipeline. Wir folgen 30 Jahre später ihrem Verlauf von den Ölförderplätzen im Norden bis nach Valdez im Süden.

07:30

Nicht alles war schlecht (HD) 1/2: DDR - Liebe, Frust und Freiheit Film von Karlo Malmedie, Kristin Siebert, ZDF/2014 Wie war sie wirklich, die DDR? Das bessere Deutschland wollte sie sein - und war nach 40 Jahren endgültig gescheitert. Wie viele seiner Altersgenossen stellt sich Constantin von Jascheroff die Frage, ob diese untergegangene Republik nicht doch vielleicht das bessere Deutschland gewesen war.

08:15

Nicht alles war schlecht (HD) 2/2: DDR - Sehnsucht, Trotz und Rock'n Roll Film von Karlo Malmedie, Kristin Siebert, ZDF/2014 Der SED-Staat hatte sich wie ein Krake über das Privatleben der Menschen gelegt. Wie man gekleidet war, welches Auto man fuhr, welche Musik man hörte - all das versuchten die selbst ernannten Hüter des "Paradieses der Arbeiter und Bauern" zu kontrollieren. Die Sehnsucht nach Freiheit trieb die Jascheroffs schließlich zur Flucht aus der DDR.

09:00

DeutschlandTour Leipzig "Leipzig heißt jetzt Hypezig" oder "Vergesst Berlin". Sätze wie diese erscheinen seit Jahren immer wieder in den Zeitungen und Magazinen. Sie sind versehen mit dem Aufruf, schnell die Koffer zu packen und teilzuhaben am Entstehen einer Stadt. Aber ist Leipzig wirklich vergleichbar mit dem Prenzlauer Berg der 90er Jahre? Die phoenix-Reporter Sarah Lena Grahn und Thomas Bade berichten in der DeutschlandTour über die Stadt und ihre Bewohner.

09:45

Buchstadt Leipzig Aufstieg und Fall einer Legende Film von Volker Insel, MDR/2012 Zu Beginn der 90er-Jahre in Leipzig: Tonnenweise werden hier Bücher vernichtet, ein großes Verlagssterben beginnt und der größte Buchhandel der ehemaligen DDR hält sich nur über Wasser, weil er tschechisches Bier verkauft. Nur wenige Jahre zuvor blühte hier das Geschäft mit den Büchern, war Leipzig das Herz des selbsternannten "Leselandes DDR".

10:15

Faszination Wald Wussten Sie, dass wir Deutschen eine besonders innige Beziehung zum Wald haben? Jeder zweite geht regelmäßig wandern und genießt dabei die Vielfalt, die unsere Buchen-, Nadel- und Mischwälder bieten. Die Deutschen legen 3,6 Milliarden Wanderkilometer pro Jahr zurück. Der Wald bietet aber viel mehr als ein Wandererlebnis. Für viele ist er ein Ort der Stille, manche leben dort abgeschieden ohne Strom und fließend Wasser. Für andere ist der Wald ein Bikepark und wieder andere lassen dort auf einem Floß die Seele baumeln. phoenix-Moderator Klaus Weber begibt sich auf die faszinierende Reise durch den deutschen Wald, findet verwunschene Orte und spricht mit Experten in Winterberg über die Grenzen des Tourismus bei Wald und Natur. (VPS 09:00)

11:30

Kreuzfahren wie Gott in Frankreich Eine kulinarische Reise auf der Rhone Film von Christian Jentzsch, SR / SWR/2011 Der Vorschlag zu einer kulinarischen Kreuzfahrt durch das Mutterland der guten Küche, durch Frankreich, kommt von den besten Freunden. Und so schiffen sich Familie Pleithner und Familie Göhring in Lyon zusammen ein - zu einer einwöchigen Erlebnisreise mit Nachhilfekursen für Hobbyköche. (VPS 11:31)

12:00

Die Verführungskünstler (HD) Film von Johanna Bentz, SWR/2013 Auch das Verführen von Frauen ist erlernbar: Das verspricht "Pick-up - Die Kunst der Verführung", eine kommerziell erfolgreiche Bewegung, die in den USA entstand und längst auch in Deutschland erfolgreich ist. Gabriel, Robert und Sebastian möchten gerne daran glauben. Bislang ohne nennenswerten Erfolg bei den Frauen, sind sie nun fest entschlossen, daran etwas zu ändern. Sie melden sich bei "Pick-up" an und arbeiten sich eifrig durch die "Bedienungsanleitung", die ihnen präsentiert wird.

13:15

Love Alien 30, männlich, ungeküsst Film von Wolfram Huke, BR/2013 Was ist schief gelaufen, wenn du 30 wirst - aber dein Kontostand in Sachen Liebe noch auf null steht? "Love Alien" ist die radikal subjektive Bestandsaufnahme im Leben eines Filmemachers. Mit der Kamera erkundet er die ihm unbekannte Welt der Liebenden. Dabei begegnen ihm Beziehungsberater und Outfit-Optimierer, Ballermann-Urlauber, Valentinstagskäufer, eine Nachbarskatze, die eigene Familie - und Frauen. Ein filmischer Selbstversuch auf der Suche nach der ersten Freundin.

14:30

Inseln des Mittelmeeres Sardinien - Barbarenland und Smaragdküste Film von Holger Preusse, SWR / ARTE/2009 In der Barbagia, dem Barbarenland, schlägt noch das ursprüngliche Herz Sardiniens. Den meisten Besuchern, die vor allem wegen der kilometerlangen Strände kommen, ist das Hinterland Sardiniens unbekannt. Hier zeigt sich die Insel von ihrer urwüchsigen und ungezähmten Seite. Es ist eine wildromantische Landschaft. Sanfte Hügel wechseln sich ab mit bizarren Granitfelsen dann wieder weite Ebenen. Bis über 1.800 Meter erheben sich die Berge. Der Gegensatz zum bekanntesten Küstenstreifen Sardiniens, der Costa Smeralda, könnte nicht größer sein.   15:15 La Palma Schönheit im Wolkenmeer Film von Annekarin Lammers, ARD-Studio Madrid, PHOENIX / HR/2011 La Palma ist die grünste der sieben kanarischen Inseln, die bergigste - und sie ist eine eher unbekannte Schönheit. Massentourismus gibt es nicht, denn La Palma besticht nicht durch Sandstrände, wie ihre Nachbarinseln Lanzarote oder Teneriffa, sondern durch die grünen Lorbeerwälder, die schroffe Bergwelt, tropische Früchte und den größten Vulkankrater der Welt, die "Caldera de Taburiente".

16:00

Inseln des Mittelmeeres Mallorca - Tourismus und Tradition Film von Stefan Pannen, SWR / ARTE/2009 Sie ist der Inbegriff des Massentourismus: die Baleareninsel Mallorca. 80 Prozent des Bruttoinlandproduktes wird im Hotel- und Dienstleistungsgewerbe erwirtschaftet, nur noch fünf Prozent in der Landwirtschaft. Mallorca ohne Urlaubsgäste, das wäre nicht denkbar. Aber vielleicht haben die Mallorquiner gerade deswegen ihre Eigenarten bewahrt und pflegen sie, um sich so ihrer Identität zu vergewissern.

16:45

Vom Meer und seinen Früchten Die Küste Galiciens Film von Annekarin Lammers, ARD-Studio Madrid, PHOENIX / HR/2012 In Galicien, das ganz im Nordwesten von Spanien liegt, ist das Klima rauer als in anderen Regionen der iberischen Halbinsel. Dafür ist es grüner und weniger touristisch. Auf über 1.200 Kilometer erstreckt sich die zerklüftete Küste, an die der atlantische Ozean peitscht.

17:30

Vor Ort: Aktuelles Moderation: Klaus Weidmann

18:00

Kreuzfahren wie Gott in Frankreich Eine kulinarische Reise auf der Rhone Film von Christian Jentzsch, SR / SWR/2011 Der Vorschlag zu einer kulinarischen Kreuzfahrt durch das Mutterland der guten Küche, durch Frankreich, kommt von den besten Freunden. Und so schiffen sich Familie Pleithner und Familie Göhring in Lyon zusammen ein - zu einer einwöchigen Erlebnisreise mit Nachhilfekursen für Hobbyköche.

18:30

Nicht alles war schlecht (HD) 1/2: DDR - Liebe, Frust und Freiheit Film von Karlo Malmedie, Kristin Siebert, ZDF/2014 Wie war sie wirklich, die DDR? Das bessere Deutschland wollte sie sein - und war nach 40 Jahren endgültig gescheitert. Wie viele seiner Altersgenossen stellt sich Constantin von Jascheroff die Frage, ob diese untergegangene Republik nicht doch vielleicht das bessere Deutschland gewesen war

19:15

Nicht alles war schlecht (HD) 2/2: DDR - Sehnsucht, Trotz und Rock'n Roll Film von Karlo Malmedie, Kristin Siebert, ZDF/2014 Der SED-Staat hatte sich wie ein Krake über das Privatleben der Menschen gelegt. Wie man gekleidet war, welches Auto man fuhr, welche Musik man hörte - all das versuchten die selbst ernannten Hüter des "Paradieses der Arbeiter und Bauern" zu kontrollieren. Die Sehnsucht nach Freiheit trieb die Jascheroffs schließlich zur Flucht aus der DDR.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache   20:15 Afrikas Naturparadiese 1/4: Ngorongoro Film von Richard Kirby, ZDF / ARTE/2010 Sanfte grüne Hügel und Savanne, soweit das Auge reicht, prägen den Ngorongoro, den größten Vulkankrater der Welt. Er liegt im Norden Tansanias, ist Teil des Serengeti-Nationalparks und steht seit 1979 auf der UNESCO-Liste des Weltnaturerbes. In dem riesigen Einbruchkrater eines ehemaligen Vulkans herrscht die höchste Raubtierdichte Afrikas.

21:00

Afrikas Naturparadiese 2/4: Namibia Film von Richard Kirby, ZDF / ARTE/2010 Im Westen Namibias, entlang des Atlantiks, erstreckt sich die Namib-Wüste mit bis zu 300 Meter hohen Sanddünen. Tagsüber ist die Region der heißeste Ort der Welt, nachts wird es jedoch bitterkalt. Doch nicht immer herrschte hier ein lebensfeindliches Extremklima. Die Reste von tausend Jahre alten Bäumen zeugen von einem einstmals fruchtbaren Lebensraum. Noch heute gehen die Hindi als nomadische Jäger und Sammler ihrer traditionellen Lebensweise nach. Das Einreiben mit der roten Erde Namibias dient ihnen als Schutz vor Sonne und Ungeziefer.

21:45

heute journal mit Gebärdensprache

22:15

ISIS Terror im Irak Film von Paul Wood, ZDF/2014 Der Irak droht zu zerbrechen. Kurden, Sunniten und Schiiten kämpfen um die Vorherrschaft. Mittendrin und besonders brutal die islamistische Terrormiliz ISIS, mittlerweile umbenannt in IS (Islamischer Staat). Sie hat bereits wenige Wochen nach Beginn ihrer Offensive im Juni weite Teile des Nordiraks besetzt. Ein Kalifat wurde ausgerufen. Es gilt das Gesetz der Scharia. (VPS 22:14)

22:45

Leben auf der Sonnenseite? (HD) Amerikas Rentnerparadies Film von Anja-Brenda Kindler, ZDF/2013 Unter dem ewig blauen Himmel des US-Bundesstaates Arizona reiht sich - in kreisrunder Formation - ein Bungalow an den nächsten. Die Vorgärten in Sun City sind stets gepflegt, die Straßen sauber und ruhig. Und die Bewohner benutzen statt lärmender Benzinfresser lieber leise Golfcarts. Für manche ist die Rentnerenklave Sun City der auf die Spitze getriebene amerikanische Traum von ewiger Jugend. Für andere ist es allen Annehmlichkeiten zum Trotz doch nicht mehr als ein Abstellgleis unter Palmen. Die Dokumentation zeigt den Alltag in Sun City, blickt hinter die Kulissen einer geschlossenen Gesellschaft, die manchmal wie eine Überdosis Urlaub wirkt und dabei nicht verbergen kann, dass Altern jeden Menschen herausfordert - auch unter Palmen.

23:30

Die Königin von Versailles (HD) Film von Lauren Greenfield, SWR/2013 Als Regisseurin Lauren Greenfield 2007 beginnt, mit dem US-amerikanischen Milliardärs-Ehepaar David und Jackie Siegel zu drehen, boomt "Westgate Resorts", Siegels Geschäft mit Ferienwohnrechten. Die Familie lebt ihren amerikanischen Traum in einer 8000 Quadratmeter-Villa mit sieben Kindern, Hunden und unzähligen dienstbaren Geistern. Doch dann bricht 2008 die Finanzkrise über die Familie herein.

01:05

Afrikas Naturparadiese 1/4: Ngorongoro Film von Richard Kirby, ZDF / ARTE/2010

01:50

Afrikas Naturparadiese 2/4: Namibia Film von Richard Kirby, ZDF / ARTE/2010

02:35

Chinas Ströme - Chinas Zukunft 1/3: Ein Gürtel aus grüner Seide - Der Li- und Perl-Fluss Film von Dietmar Schulz, ZDF/2002

03:20

Chinas Ströme - Chinas Zukunft 2/3: Der große Sprung am Großen Drachen - Der Jangtsekiang Film von Thomas Euting, ZDF/2002

04:05

Chinas Ströme - Chinas Zukunft 3/3: Strom ohne Wasser - Der gelbe Fluss Film von Joachim Holtz, ZDF/2002

04:50

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Das Katharinenkloster - Glaubensinsel auf dem Sinai - Ägypten Film von Horst Brandenburg, SWR/2004

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: